Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
NEWS

Digitalpolitik

Digitalpolitik
Angriff auf GAFA: Die EU plant „Datenkontinent Nummer eins“ zu werden

Angriff auf GAFA: Die EU plant „Datenkontinent Nummer eins“ zu werden

Die EU stellte das Daten-Governance-Gesetz vor. Demnach soll der Strom von öffentlichen Daten nicht über US-Konzerne laufen, sondern über eingesetzte Datenmittler, die einen transparenten Datenbinnenraum eröffnen.

26.11.20 // Niklas Lewanczik
Digitalpolitik
Verstößt Apples Tracking gegen EU-Recht? Löschung der Advertising-ID und Strafzahlung gefordert

Verstößt Apples Tracking gegen EU-Recht? Löschung der Advertising-ID und Strafzahlung gefordert

Apples Advertising-ID (IDFA) soll laut Max Schrems und noyb gegen europäisches Datenschutzrecht verstoßen. Die Datenschutzaktivisten legten Beschwerde ein und fordern eine Entfernung des IDFA von Apple-Geräten.

17.11.20 // Niklas Lewanczik
Digitalpolitik
Hoffnung für TikTok? US-Finanzministerium und Bytedance wollen eine Lösung finden

Hoffnung für TikTok? US-Finanzministerium und Bytedance wollen eine Lösung finden

Nachdem Bytedance gestern beschloss, erneut vor Gericht zu gehen, um den Verbleib von TikTok in den USA zu sichern, meldete sich nun das US-Finanzministerium zu Wort. Es wolle eine Lösung finden, um die geäußerten Sicherheitsbedenken aufzuklären.

12.11.20 // Caroline Immer
Digitalpolitik
Die EU-Kommission wirft Amazon Kartellrechtsverstöße vor

Die EU-Kommission wirft Amazon Kartellrechtsverstöße vor

Den vorläufigen Untersuchungen nach verstößt der Online-Händler Amazon gegen Kartellregeln. Bleibt die EU-Kommission bei dieser Auffassung, drohen dem Konzern Strafen in Milliardenhöhe.

11.11.20 // Aniko Milz
Digitalpolitik
TikTok erstmal sicher in den USA: Gericht entscheidet zu Gunsten der Social-App

TikTok erstmal sicher in den USA: Gericht entscheidet zu Gunsten der Social-App

TikTok konnte den Download-Stopp in den USA durch eine einstweilige Verfügung verhindern. Über die Zukunft der Kurzvideo-App wird allerdings erst nach den US-Präsidentschaftswahlen endgültig entschieden.

02.11.20 // Nadine von Piechowski
Digitalpolitik
25 Jahre Internet! Wie ein Begriff unser Leben veränderte

25 Jahre Internet! Wie ein Begriff unser Leben veränderte

Das Internet ist tatsächlich erst ein Vierteljahrhundert alt. 1995 definierte das Federal Networking Councel den Begriff. 25 Jahre später erzählen Digitalexperten, wie das Internet ihren Arbeitsalltag verändert hat.

26.10.20 // Nadine von Piechowski
Digitalpolitik
US-Regierung verklagt Google: Dem Monopol ein Ende setzen?

US-Regierung verklagt Google: Dem Monopol ein Ende setzen?

Donald Trumps Regierung reicht eine Kartellklage gegen den Suchmaschinenriesen ein. Der Vorwurf: Wettbewerbsfeindliches Verhalten zur Wahrung einer Monopolstellung in der Suche – insbesondere mobil.

21.10.20 // Niklas Lewanczik
Digitalpolitik
Über 2 Millionen Werbeanzeigen abgelehnt: Facebook verschärft Maßnahmen gegen Wahlmanipulation

Über 2 Millionen Werbeanzeigen abgelehnt: Facebook verschärft Maßnahmen gegen Wahlmanipulation

Facebook greift kurz vor den US-Wahlen noch einmal härter gegen Werbung, welche das Wahlverhalten beeinflussen könnte, durch.

19.10.20 // Caroline Immer
Digitalpolitik
„Monopole wie in der Ära der Ölbarone“ – Antitrust-Bericht stellt Zerschlagung von Facebook, Google, Amazon und Apple in den Raum

„Monopole wie in der Ära der Ölbarone“ – Antitrust-Bericht stellt Zerschlagung von Facebook, Google, Amazon und Apple in den Raum

Amazon, Apple, Facebook und Google haben laut einem offiziellen Untersuchungsausschuss in den USA ihre Marktmacht missbraucht. Ihr Einfluss sei zu groß und müsse nun aktiv eingeschränkt werden, so der Bericht.

08.10.20 // Niklas Lewanczik
Digitalpolitik
„Dirty and unfair“: China will TikTok-Deal nicht zustimmen

„Dirty and unfair“: China will TikTok-Deal nicht zustimmen

Jetzt schaltet sich China in die Debatte um den umstrittenen Deal zwischen TikTok und Oracle ein. Die chinesische Regierung verkündete in der China Daily, dass sie keinerlei Anlass sehe, dem Geschäft zuzustimmen.

23.09.20 // Nadine von Piechowski