Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
NEWS

Digitalpolitik

Digitalpolitik
Urteil des EuGH: YouTube haftet nicht für Urheberrechtsverstöße

Urteil des EuGH: YouTube haftet nicht für Urheberrechtsverstöße

Der Europäische Gerichtshof hat zwei Fälle von Urheberrechtsverletzungen geprüft, und urteilt, dass Plattformen wie YouTube nicht direkt für den illegalen Upload geschützter Inhalte vonseiten der User verantwortlich sind.

23.06.21 // Caroline Immer
Digitalpolitik
Erfasst Google Standortdaten auch ohne Freigabe der User?

Erfasst Google Standortdaten auch ohne Freigabe der User?

Vor Gericht eingesehenes Material zeigt nun, dass Google es Usern nicht nur erschwert hat, die Standorteinstellungen zu ändern, sondern sogar Location-Daten sammelte, als diese ausgeschaltet waren.

31.05.21 // Niklas Lewanczik
Digitalpolitik
Facebook vor einschneidender Datenblockade: Gericht gibt irischer Datenschutzbehörde recht

Facebook vor einschneidender Datenblockade: Gericht gibt irischer Datenschutzbehörde recht

Das Oberste Gericht Irlands wies eine Forderung Facebooks ab, nach der eine Untersuchung der irischen Datenschutzbehörde zum Transfer von User-Daten aus der EU in die USA blockiert werden sollte.

18.05.21 // Niklas Lewanczik
Digitalpolitik
Facebook: Übernahme von Giphy durch Wettbewerbsbehörde gestoppt

Facebook: Übernahme von Giphy durch Wettbewerbsbehörde gestoppt

Der Zusammenschluss von Facebook und Giphy wird zunächst auf Eis gelegt. Die britische Wettbewerbsbehörde lehnte Facebooks Berufungsantrag ab, da sich der Social-Konzern während der Untersuchungen nicht kooperativ zeigte.

17.05.21 // Caroline Immer
Digitalpolitik
Twitter: Trump „erneut“ gesperrt

Twitter: Trump „erneut“ gesperrt

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump ist derzeit von Twitter gesperrt. Diese Entscheidung untermauerte der Kurznachrichtendienst nun, indem ein Account, der Trumps Posts von seiner eigenen Website teilte, auch gesperrt wurde.

07.05.21 // Aniko Milz
Digitalpolitik
Nach Datenleck: Facebook wird betroffene User nicht informieren

Nach Datenleck: Facebook wird betroffene User nicht informieren

Die kürzlich aufgetauchten Daten von Facebook Usern ließen sich auf ein Datenleck in 2019 zurückführen. Facebook entschied sich nun dagegen, selbst alle betroffenen Nutzer:innen zu informieren.

08.04.21 // Aniko Milz
Digitalpolitik
Daten-Leak bei Facebook: Nur Daten von vor September 2019 geklaut

Daten-Leak bei Facebook: Nur Daten von vor September 2019 geklaut

Mehr als 530 Millionen Facebook-Nutzer:innen sind Opfer eines Hacker-Angriffs geworden – darunter auch Gründer und CEO Mark Zuckerberg. Nun verkündete der Konzern, dass die geklauten User-Daten ausschließlich aus dem Jahr 2019 stammen sollen.

07.04.21 // Nadine von Piechowski
Digitalpolitik
Facebooks massives Datenleck: Finde heraus, ob du betroffen bist

Facebooks massives Datenleck: Finde heraus, ob du betroffen bist

Am Osterwochenende wurden die Daten von 533 Millionen Facebook Usern veröffentlicht – sogar Mark Zuckerberg selbst soll betroffen sein. Wir zeigen dir, wie du herausfindest, ob auch deine Daten geleakt wurden.

06.04.21 // Caroline Immer
Digitalpolitik
Australien verabschiedet Mediengesetz: Facebook schließt Deal nach Google-Vorbild ab

Australien verabschiedet Mediengesetz: Facebook schließt Deal nach Google-Vorbild ab

Tech-Riesen wie Google und Co. müssen in Australien künftig für News auf ihren Plattformen zahlen. Nachdem Facebook zunächst sämtlichen Nachrichten-Content verbannte, geht der Social-Konzern nun einen Milliarden-Deal mit den Publishern ein.

25.02.21 // Nadine von Piechowski
Digitalpolitik
Nach Verhandlungen: Facebook erlaubt News-Inhalte wieder in Australien

Nach Verhandlungen: Facebook erlaubt News-Inhalte wieder in Australien

Facebook und die australische Regierung konnten in ihrem Streit um ein neues Mediengesetz einen Kompromiss erreichen. In den kommenden Tagen sollen australische User wieder Zugriff auf News-Inhalte erhalten.

23.02.21 // Aniko Milz