Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
NEWS

Unternehmensrichtlinien

Unternehmensrichtlinien
Googles 7 Ziele für 2024: Fokus auf KI und Unternehmenseffizienz

Googles 7 Ziele für 2024: Fokus auf KI und Unternehmenseffizienz

Sundar Pichai, CEO von Google, enthüllt die Unternehmensziele für 2024, darunter die Entwicklung fortschrittlicher KI und interner Effizienzsteigerungen. Die jüngste Kündigung des Vertrags mit einem Search-Engine-Evaluation-Unternehmen wirft zudem Fragen nach möglichen Veränderungen im Such-Ranking auf, was potentiell erhebliche Auswirkungen für SEOs haben könnte.

22.01.24 // Swantje Schemmerling
Unternehmensrichtlinien
Meta verstärkt Jugendschutz für Facebook und Instagram User

Meta verstärkt Jugendschutz für Facebook und Instagram User

Meta setzt verstärkt auf Jugendschutz und kündigt neue Einstellungen an, um die Plattformen sicherer für Teenager zu gestalten. So sollen den jungen Usern beispielsweise Inhalte über Essstörungen oder Selbstmord nicht mehr angezeigt werden.

10.01.24 // Swantje Schemmerling
Unternehmensrichtlinien
Elon Musk lässt Hass auf X freien Lauf – selbst Holocaust-Leugnungen werden nicht gelöscht

Elon Musk lässt Hass auf X freien Lauf – selbst Holocaust-Leugnungen werden nicht gelöscht

Die irische Business Post hat interne X-Dokumente geprüft, die das Verständnis von Elon Musk zum Thema Free Speech darlegen. Demnach können Plattform-User inzwischen ungestraft Hate Speech der übelsten Sorte verbreiten.

18.12.23 // Niklas Lewanczik
Unternehmensrichtlinien
Twitter: Entfernung der blauen Haken benötigt mehr Zeit

Twitter: Entfernung der blauen Haken benötigt mehr Zeit

Laut Musk werden die „alten“ blauen Haken auf Twitter seit dem 1. April entfernt. Bislang hat jedoch nur ein einziger großer Publisher den Verifiziertstatus verloren. Grund könnte nicht nur Musks Schonfrist für Unentschlossene, sondern auch der langwierige Entfernungsprozess sein.

03.04.23 // Larissa Ceccio
Unternehmensrichtlinien
TikTok setzt scharfe Regeln für KI-Content fest – inklusive Markierung

TikTok setzt scharfe Regeln für KI-Content fest – inklusive Markierung

Die Entertainment App liefert neue Community-Richtlinien und fokussiert sich angesichts des KI-Kreations-Hypes auch stark auf AI Content. Dabei geht das Unternehmen auch auf Deepfakes und Markierungen ein.

21.03.23 // Niklas Lewanczik
Unternehmensrichtlinien
Er ist zurück: Donald Trump darf wieder auf Facebook und Instagram posten

Er ist zurück: Donald Trump darf wieder auf Facebook und Instagram posten

Nach seiner unbefristeten Sperre aus dem Jahr 2021 darf Ex-US-Präsident Donald Trump künftig wieder auf Facebook und Instagram aktiv werden. Auch auf Twitter wurde sein Konto bereits reaktiviert. Sind seine Hetze, Misogynie und Gewaltaufrufe verjährt? Meta äußert sich.

26.01.23 // Niklas Lewanczik
Unternehmensrichtlinien
Twitter verbietet offiziell Third Party Clients wie Tweetbot – und arbeitet an Affiliates Tab

Twitter verbietet offiziell Third Party Clients wie Tweetbot – und arbeitet an Affiliates Tab

Kurz nachdem bekannt wurde, dass Twitter bewusst Third Party Clienst für Developer ausschließt, hat das Unternehmen seine Richtlinien entsprechend angepasst. Unterdessen könnte ein Affiliates Tab Accounts zugute kommen.

20.01.23 // Niklas Lewanczik
Unternehmensrichtlinien
Nach Eklat um Twitter Files: Der Kurznachrichtendienst lockert das Werbeverbot für politische Inhalte

Nach Eklat um Twitter Files: Der Kurznachrichtendienst lockert das Werbeverbot für politische Inhalte

Twitter hat kürzlich die Richtlinien für politische Werbung gelockert und möchte so vermutlich neue Werbekund:innen gewinnen. Die Twitter Files zeigen zudem, dass Twitter, trotz einiger Dementi, Shadow Banning im Kontext von politischen Meinungen betrieben haben soll.

04.01.23 // Larissa Ceccio
Unternehmensrichtlinien
Twitter verbietet Links zu anderen Social-Plattformen

Twitter verbietet Links zu anderen Social-Plattformen

Werbung beziehungsweise Links, die auf soziale Plattformen wie Instagram oder Mastodon verweisen, sind jetzt auf Twitter verboten.

19.12.22 // Larissa Ceccio
Unternehmensrichtlinien
Twitter sperrt Accounts von Journalist:innen und Mastodon

Twitter sperrt Accounts von Journalist:innen und Mastodon

Elon Musk hat auf Twitter die Sperrung von Konkurrenzplattform Mastodon – sowie Links zu Mastodon – und Journalist:innen-Accounts veranlasst. Als Grund wird die Berichterstattung über Live-Daten zu Musks Privatjet angegeben, die gegen Twitters Richtlinien verstoße.

16.12.22 // Niklas Lewanczik