Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Karriere

Human Resources

Human Resources
Mitarbeiter:innen-Wertschätzung per App?

Mitarbeiter:innen-Wertschätzung per App?

Wegen des Fachkräftemangels fragen sich viele Firmen, wie sie Beschäftigte halten können. In diesem Artikel erfährst du neue Lösungswege.

06.07.22 // Selina Beck
Human Resources
Wie sinnvoll ist Recruiting über TikTok?

Wie sinnvoll ist Recruiting über TikTok?

Der Fachkräftemangel bleibt ein Problem. Eine Lösung dafür sind neue Recruiting-Wege – beispielsweise die Mitarbeiter:innenanwerbung über TikTok.

06.07.22 // Selina Beck
Human Resources
So kann man Talente binden und Kündigungswellen vermeiden

So kann man Talente binden und Kündigungswellen vermeiden

Möchte man als Unternehmen Talente binden und gleichzeitig Kündigungswellen verhindern, muss man aktiv etwas tun. Welche Möglichkeiten es konkret gibt, wird hier näher beschrieben.

30.06.22 // Hauke Eilers-Buchta
Human Resources
Sind Remote Jobs die Zukunft? LinkedIns Einblicke in Remote-Stellenausschreibung und Kirsten Heller von Virtual Identity im Interview

Sind Remote Jobs die Zukunft? LinkedIns Einblicke in Remote-Stellenausschreibung und Kirsten Heller von Virtual Identity im Interview

Arbeitnehmer:innen präferieren Jobs, in denen sie zum Teil oder gänzlich von Zuhause aus arbeiten können. LinkedIn hat daher untersucht, in welchen Branchen bereits vermehrt Remote Jobs angeboten werden – und in welchen nicht. OnlineMarketing.de hat zudem mit Kirsten Heller von Virtual Identity über das Thema Remote Onboarding gesprochen.

17.06.22 // Larissa Ceccio
Human Resources
Ist Mitarbeiter:innenbindung das bessere Recruiting?

Ist Mitarbeiter:innenbindung das bessere Recruiting?

Das Recruiting ist in vielen Unternehmen ein wichtiger Aspekt dafür, fähige Mitarbeiter:innen zu finden und einzustellen. Aber ist eine effektive Mitarbeiter:innenbindung nicht eigentlich viel wichtiger?

16.06.22 // Hauke Eilers-Buchta
Human Resources
Lohngerechtigkeit: Google muss 118 Millionen US-Dollar an weibliche Angestellte zahlen

Lohngerechtigkeit: Google muss 118 Millionen US-Dollar an weibliche Angestellte zahlen

Google sah sich mit einer weiteren Diskriminierungsklage konfrontiert – das Unternehmen hatte weiblichen Angestellten deutlich weniger als ihren Kollegen gezahlt. Nun willigte Google ein, 118 Millionen US-Dollar als Ausgleich zu zahlen.

14.06.22 // Caroline Immer
Human Resources
Aus diesen Gründen kündigen Mitarbeiter:innen

Aus diesen Gründen kündigen Mitarbeiter:innen

Die Gründe, weshalb Mitarbeiter:innen kündigen, können vielfältig sein. Diese Aspekte führen allerdings besonders oft zu einer Kündigung.

13.06.22 // Hauke Eilers-Buchta
Human Resources
LinkedIn-Studie: Nachfrage nach Recruitern steigt

LinkedIn-Studie: Nachfrage nach Recruitern steigt

Der Bedarf an Recruitern steigt weiter an. Wir zeigen, welche Chancen sich daraus für Berufseinsteiger:innen ergeben.

09.06.22 // Selina Beck
Human Resources
Junge Talente legen großen Wert auf Vertrauen

Junge Talente legen großen Wert auf Vertrauen

Möchten Unternehmen junge Talente langfristig an sich binden, braucht es ein gewisses Vertrauen. Dieser Aspekt spielt für Young Talents eine besonders große Rolle und stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen.

08.06.22 // Hauke Eilers-Buchta
Human Resources
HR-Report 2022: Auf diese Hürden und Entwicklungen müssen Unternehmen vorbereitet sein

HR-Report 2022: Auf diese Hürden und Entwicklungen müssen Unternehmen vorbereitet sein

Talente mit fehlenden Qualifikationen und eine neue Generation von Personaler:innen: 2022 bietet viele Möglichkeiten für das Recruiting. Jedoch müssen dafür auch Hindernisse überwunden und die Bedürfnisse der Jobsuchenden beachtet werden.

07.06.22 // Michelle Winner