Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Twitter: Explore verwandelt sich in TikTok

Twitter: Explore verwandelt sich in TikTok

Niklas Lewanczik | 09.12.21

Tweets in einem Full-Screen-Format, durch die User vertikal scrollen können: Das liefert Twitters aktueller Test für den Explore-Bereich. Die Parallelen zu TikTok sind unübersehbar.

Der Explore Tab in der Twitter App könnte schon bald zur reinsten Kopie der Erfolgs-App TikTok werden. Denn ein neuer Test für den Entdecken-Bereich des Kurznachrichtendiensts zeigt, wie die Inhalte dort künftig ausgespielt werden könnten. Im Full-Screen-Format zum einen, und vertikal swipeable zum anderen. Außerdem erinnern das Layout und die Optionen „For You“ und „Trending“ an TikTok.

Wie einst die Stories: TikToks Erfolg ruft Klone hervor

Twitter ist nicht das erste Medium, das sich die Popularität von TikTok zunutze machen möchte. Immerhin haben Instagram mit Reels und YouTube mit Shorts bereits groß angelegte eigene Kurzvideoprojekte gestartet. Und diese Formate erfreuen sich bereits großer Akzeptanz, während sie in der strategischen Ausrichtung der Plattformen eine immer wichtigere Rolle einnehmen.

TikTok hat inzwischen offiziell über eine Milliarde monatlich aktive User – und im kommenden Jahr könnten es laut Analysen schon 1,5 Milliarden sein. Da ist es kaum verwunderlich, dass auch Konkurrenz-Apps die erfolgreiche Content-Darstellung aus der App kopieren möchten. Eine ähnliche Entwicklung hat sich im vergangenen Jahrzehnt abgespielt. Nachdem Snapchat das Story-Format eingeführt und popularisiert hatte, hat zunächst Instagram Gebrauch davon und es noch weitaus relevanter für den gesamten Social-Media-Markt gemacht. Nach und nach haben auch andere Plattformen eigene Story-Formate integriert – jedoch nicht immer mit Erfolg. So haben beispielsweise LinkedIn und auch Twitter ihre Story-Formate nach wenigen Monaten wieder eingestellt. Die User hatten sie in diesen differenten Nutzungsumgebungen nicht in großem Maße angenommen.

Da TikTok als legitime Nachfolge-App von Instagram gelten darf, wenn es um die Trend-App dieser Tage geht, ist die Anlehnung an diese bei der Umgestaltung von eigenen Content-Bereichen naheliegend. Twitters neu aufgebauter Explore-Bereich macht daraus keinen Hehl. Vielmehr liefert er eine Quasi-TikTok-Experience. Das bestätigt auch die Reverse-Engineering-Expertin Jane Manchung Wong:

Einzelheiten zu Twitters Test

Bereits im November teilte der Reverse Engineer Alessandro Paluzzi erste Insights zu einer möglichen Neuerung des Explore Tabs bei Twitter. Nun hat Twitter den Test offiziell verkündet. User, die Twitter auf Android oder iOS und in englischer Sprache nutzen, können in einigen Ländern auf die Erfahrung zurückgreifen. Dabei zeigt der Bereich die Inhalte entweder sortiert unter dem Reiter „Trending“ oder unter dem Reiter „For You“. Und da die For You Page bei TikTok einen zentralen Bereich darstellt, ist die Parallele in diesem Fall sogar wörtlich vorhanden. Vor allem aber visuell ist sie sehr deutlich zu erkennen.

Die Parallelen sind auch visuell deutlich zu erkennen
Die Parallelen sind auch visuell deutlich zu erkennen, © Twitter/Tikok

Ob Twitter im Explore-Bereich ähnlich gut wie TikTok Themen und Inhalte für User ausspielen kann, die diese interessieren und in der App halten, muss sich erst zeigen. Immerhin ist der TikTok-Algorithmus inzwischen sehr gut auf die User-Bedürfnisse angepasst. Unabhängig vom Erfolg des Twitter-Tests ist jedoch davon auszugehen, dass es künftig noch mehr Kopien der Elemente der Trend-App geben dürfte. Womöglich sind TikToks längst die neuen Stories.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*