Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
TikTok erlaubt 10 Minuten lange Videos

TikTok erlaubt 10 Minuten lange Videos

Niklas Lewanczik | 28.02.22

Das bisherige Limit für die Videolänge lag bei drei Minuten. 2021 waren längere Clips bereits im Test, nun ermöglicht TikTok den Upload im zweistelligen Minutenbereich.

Mit Kurzvideos hat TikTok die Welt verändert – doch jetzt werden die Clips auf der Plattform immer länger. Zum Start der App konnten User nur Videos von 15 Sekunden Länge einstellen, doch das Limit wurde rasch auf eine Minute erhöht. Der immense Erfolg der kurzen Clips hat seither die Social-Media-Landschaft nachhaltig verändert. Konkurrenzformate wie Instagrams und Facebooks Reels und YouTubes Shorts gehören zu den absoluten Trendthemen für Social Media Manager, Creator, Advertiser und Brands.

Im Sommer vergangenen Jahres erhöhte TikTok dann die Videolänge bereits auf drei Minuten – und experimentierte kurz darauf sogar mit fünf Minuten langen Clips. Nun hat die App User per Direktnachricht darüber unterrichtet, dass Videos von bis zu zehn Minuten Länge hochgeladen werden können.

TikTok erlaubt zehnminütige Videos
TikTok erlaubt zehnminütige Videos, eigener Screenshot

Mehr Raum für Storytelling – und Ads? TikTok erhöht die Videolänge deutlich

Wir selbst haben die Nachricht bei TikTok erhalten, dass ab jetzt Videos, die mehr als dreimal so lang sind wie das bisherige Limit es erlaubt hatte, eingestellt werden können. Allerdings haben wir im Erstellen-Modus aktuell trotz App Update nur die Option, 15 Sekunden, eine Minute oder drei Minuten als Länge anzuwählen. Hier dürfte die Option für zehn Minuten dann zeitnah folgen.

Nach verschiedenen Experimenten mit längeren Clips hat sich TikTok als entschlossen, das Limit deutlich zu erhöhen. Das könnte dauerhaft den unikalen Charakter der App in Mitleidenschaft ziehen. Andererseits ermöglicht es Creatorn aber auch, ausführlicheres Storytelling in einzelnen Videos zu betreiben. Ein weiterer Grund für die deutlich längeren Videos auf der Plattform dürfte auch das Monetarisierungspotential sein, das durch längere View-Zeiten zustande kommen könnte. Zehn Minuten lange Videos könnten sogar Mid-Roll Ads oder vergleichbare Werbelösungen beinhalten. Außerdem könnten längere Videos dafür sorgen, dass die stetig steigende Anzahl der App User auch länger auf der Plattform verweilt.

Ob aber die User, die an besonders kurze Clips gewöhnt sind, tatsächlich vielfach Content mit bis zu zehn Minuten Länge bei TikTok rezipieren werden, muss sich noch zeigen. Dass die App die Option für Creator überhaupt offiziell einführt, deutet jedoch darauf hin, dass erste Tests mit dieser Länge zu positiver Resonanz geführt haben.

Würdest du dir ein zehn Minuten lange TikToks ansehen? Lass es uns gern in den Kommentaren wissen.

Kommentare aus der Community

Jenny am 24.06.2022 um 16:33 Uhr

Ich wäre froh, wenn Ich 10 Minuten Videos machen könnte, denn Ich würde gerne meine Lebensgeschichte mit der Welt teilen, gerade wie man mit Depressionen und einer Borderlinpersönlichkeit lebt, denn das Thema wird einfach noch immer nicht ernst genommen genauso wie das Thema Mobbing, wie sich das auf unsere Leben auswirken kann und Ich finde wenn man sachlich und ruhig von sein Leben erzählt und wie das so kommen konnte, ist es sehr hilfreich für uns, damit wir besser verstanden werden und das die anderen kranken wissen, dass sie NICHT alleine sind😊!✌🏼💚🍀

Antworten
Thomas Meinking am 13.05.2022 um 21:14 Uhr

Ja ich würde gerne 10min Videos anschauen und auch selbst erstellen können,weil ich unseren Beruf vorstelle

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*