Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Pinterest Guide: So geht Pin Marketing 2020
© Pinterest

Pinterest Guide: So geht Pin Marketing 2020

Aniko Milz | 20.07.20

Pinterest veröffentlichte einen Guide für Advertiser. Ausführlich wie noch nie werden Tipps für die Anzeigenerstellung und das Marketing über die Plattform gegeben.

In einem neuen Guide gibt Pinterest Tipps für Advertiser und Marketer. Die Plattform läuft seit Jahren von Werbetreibenden etwas vernachlässigt neben Facebook, Google und Co. her. Dabei bieten sich dort die Chance, die eigene Zielgruppe im perfekten Moment abzuholen. Pinterest sieht sich nicht als soziales Netzwerk, sondern als Plattform zum Entdecken, Stöbern und Inspiration finden. Damit bietet es die perfekte Umgebung für kreative Ads:

Most people use Pinterest to decide their next purchase and start their search early. When they’re browsing. When they’re still undecided on what they want. When they’re looking for inspiration to help guide them as they start to make their decisions. That’s why 97% of the top searches on Pinterest are non-branded. That means that people come looking for something in particular but not a brand in particular – yet.

Tipps und Tricks rund um die Anzeigenerstellung

In Deutschland sind laut dem Report 30 Prozent der User Millennials, davon etwa 50 Prozent weibliche und etwa 30 Prozent männliche User. In dem neuen Guide erklärt Pinterest, welche Art von Ads besonders gut bei den Pinnern ankommen. So sollten ästhetische, positive und für die Zielgruppe relevante Inhalte erstellt werden.

Pinterest ad guide
© Pinterest

Doch der Guide geht noch deutlich mehr ins Detail. Beispiele verdeutlichen Schritt für Schritt, worauf bei der Erstellung einer Anzeige geachtet werden muss. So wird anhand einer Levi’s Ad zum Beispiel gezeigt, wie das Logo und ein Call-to-Action gut platziert werden können.

Pinterest ad guide
© Pinterest

Besonders hilfreich ist auch folgende Grafik – insbesondere für ganz frische Pin Marketer. Je nach gewünschtem Ziel (Awareness, Consideration oder Purchase) empfiehlt Pinterest verschiedene Lösungen. Es wurde ein neues Produkt gelauncht, für welches die Awareness gesteigert werden soll? Hier empfiehlt Pinterest Video Ads und CPM/CPC als Bid Type. Sollen die Online Conversions und Sales gesteigert werden, rät der Guide zu Standard Ads und Targeting nach Interessen und Keywords.

Pinterest ad guide
© Pinterest

Pinterest: Gewinner der Coronakrise?

Im Zuge der Coronakrise und der damit einhergehenden Zuhause verbrachten Zeit stieg die Nutzung von Pinterest 2020 an. User sind auf der Suche nach Inspiration für ihr nächstes Essen, Einrichtung, Bastelideen oder Aktivitäten mit den Kindern. Hier können Advertiser ansetzen und erfolgreiche Pin-Marketing-Kampagnen starten.

Wer Interesse daran hat, sein Marketing auf Pinterest zu erweitern, kann den Pinterest Guide 2020 noch einmal genau studieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*