Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Instagram testet Musik-Feature für Avatare
© Alex193A, Klavidiia Prokusheva via Canva

Instagram testet Musik-Feature für Avatare

Larissa Ceccio | 18.07.22

Sounds sind ein wichtiges Element für einige Social-Plattformen. Und da Avatare für Meta einen hohen Stellenwert haben, testet Instagram jetzt die Kombination beider Features.

Avatare sind zu einem elementaren Feature in allen Meta Apps avanciert. Ob nun bei WhatsApp, wo du bald in Video-Chats mit einem Avatar auftreten kannst, oder in den Instagram Stories. Meta CEO Mark Zuckerberg verkündete sogar vor kurzem in einem Live-Video, dass in dem geplanten Avatar Store auch digitale Designer Fashion von Balenciaga und Co. für Avatare erworben werden kann. Und die Weiterentwicklung der virtuellen Stellvertreter:innen nimmt anscheinend kein Ende. Genauso wenig wie die Integration von Musik in der Social App.

Denn jetzt sollen Instagram User sogar Avatare mit Musik innerhalb der Social App nutzen können. Das twitterte Reverse Engineer und Social Media Experte Alessandro Paluzzi.

Der Screenshot zeigt, dass ein Avatar Button nebst der Farbpalette im Menü auftaucht. Details zum Feature und ein mögliches Roll-out-Datum seitens Instagram wurden bisher jedoch noch nicht kommuniziert.

Welche Rolle spielt Musik für Instagram und Co.?

Generell ist Instagram mit der Unterstützung für Spotify, Shazam und SoundCloud als Liedquellen im Bereich Musik schon jetzt gut aufgestellt und empfiehlt dir sogar seit neuestem Tracks für deine Reels. Doch in Sachen Musik hat TikTok immer noch diese Nase vorn. Denn TikToks begeistern vor allem durch die originellen und kreativen Sounds, die den Kurzvideos erst den passenden Vibe verleihen. Die ByteDance-Tochter veröffentlicht im August 2022 sogar ein eigenes Album: „TikTok Classics – Memes und Viral Hits“.

Ob Instagram mit der Strategie, Avatare und Musik zu verbinden, aufholen kann? Was ist deine Meinung? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen dir, welchen Stellenwert Social-Media-Analysen für dich als Marketer:in haben sollten und wo du künftig anknüpfen kannst, um besser messen zu können!

Jetzt kostenlos herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*