Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Snapchat verzeichnet 13 Millionen mehr täglich aktive User

Snapchat verzeichnet 13 Millionen mehr täglich aktive User

Niklas Lewanczik | 22.10.21

Die populäre Social App hat in Q3 2021 deutlich an Usern gewonnen. Dabei wurden zwei Grenzen im Hunderte-Millionen-Bereich überschritten.

Die jüngsten Quartalszahlen des Social-Unternehmens Snap Inc. zeugen von einem starken Wachstum der App Snapchat. Im dritten Quartal 2021 stieg die Zahl der global täglich aktiven User um 13 Millionen und kletterte auf 306 Millionen. Damit liegt der Wert erstmals über 300 Millionen. Auch die Zahl der monatlich aktiven User erreichte einen neuen Rekordwert: Über 500 Millionen User werden erreicht.

Daily Active Users bei Snapchat, Infografik
Daily Active Users bei Snapchat, Infografik (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Snap Inc.

CEO Evan Spiegel gab zudem an, dass in den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden und Frankreich 75 Prozent der 13- bis 14-Jährigen erreicht werden. Zum Abschluss des Quartals, in dem Snapchat das zehnjährige Bestehen feierte, sagte er:

We are now operating our advertising business at scale, providing us with the resources we need to invest in our long-term vision of computing overlaid on the world through our camera—and we are just getting started.

Immer mehr Snapchat User: Großes finanzielles Wachstum für Snap Inc.

Finanziell konnte Snap Inc. in Q3 ein Einnahmewachstum von 57 Prozent verzeichnen. Der Umsatz betrug 1,07 Milliarden US-Dollar. 787 Millionen US-Dollar davon werden allerdings allein in Nordamerika generiert. Der durchschnittliche Umsatz pro User wuchs ebenfalls, um 28 Prozent, und stieg auf 3,49 US-Dollar an.

Verschiedene – auch neue – Content-Formate sorgen bei der innovativen Social App Snapchat dafür, dass regelmäßig neue User gewonnen werden können. Dazu zählen die TikTok-Konkurrenz Spotlight und das Story Studio, aber auch Gadgets wie die neuen Spectacles. Zudem ist Snapchat in Sachen AR weiterhin ein Fokuspunkt für die Social- und Marketing-Branche. WPP gab beispielsweise erst kürzlich eine große Kooperation mit Snap Inc. bekannt. Auch neue Snap Originals und Discover Channels sorgen für die Unterhaltung der User.

Insbesondere in den USA ist Snapchat – womöglich nicht zuletzt aufgrund des immensen Angebots an Filtern und Linsen sowie der Option, verschwindende Snaps für bestimmte Zwecke zu verschicken – bei der Gen Z extrem beliebt. Für das kommende Quartal darf Snap Inc. mit einem weiteren User-Wachstum rechnen. Bei den Einnahmen in Q4 2021 werden zwischen 1,17 und 1,21 Milliarden US-Dollar erwarten.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*