Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Trendsetting und authentisch: TikTok überzeugt in Studie

Trendsetting und authentisch: TikTok überzeugt in Studie

Aniko Milz | 22.10.21

Was unterschiedet TikTok von Konkurrenz-Apps wie Instagram? Die Positivität und Authentizität der Inhalte, behauptet eine neue Studie. Wir klären, wie Advertiser davon profitieren.

Zwar gibt es viele User, die die verschiedenen Social-Plattformen von Facebook, ByteDance oder Snapchat nutzen, jedoch dürften die meisten eine favorisierte App haben. Bei den Mitgliedern der Gen Z handelt es sich dabei um TikTok und Snapchat, was interessante Schlüsse auf das Verhalten in den Apps zulässt. Instagram beispielsweise hat sich zu einer Plattform entwickelt, die vor allem Perfektion zeigt. Sorgfältig kurierte Feeds und mehrfach gefilmte Stories tragen zu dem Bild einer sehr selbstdarstellerischen User-Gruppe bei. TikTok ist anders, wie eine Studie nun belegen möchte. Diese hat versucht, zu messen, wie User Authentizität und Freude in der App bewerten.

„Authentic, genuine, unfiltered and trendsetting“: Auch Ads profitieren von TikToks Ruf

In Zusammenarbeit mit Nielsen hat TikTok über 8.000 TikTok User weltweit befragt. Man wollte herausfinden, wie die Nutzer:innen den Content der Plattform, insbesondere auch Ads wahrnehmen.

Nielsen’s study shows users around the globe find TikTok content to be authentic, genuine, unfiltered and trendsetting. At the same time, when looking specifically at advertising content, users still associated terms such as authentic and genuine, while adding honest, real, unique and fun,

erklärt TikTok im dazugehörigen Blogbeitrag. Die Erkenntnisse dürften besonders für Unternehmen und Marken, die sich auf TikTok ein Standbein aufbauen und dort werben möchten, interessant sein. Seit jeher plädiert TikTok dafür, dass Advertiser sich an dem organischen Content in der App orientieren sollen, wenn sie Ads erstellen. Und diese Strategie scheint zu funktionieren. Dass User Ad Content im Speziellen als authentisch und genuin bezeichnen, ist eine große Leistung an sich.

Mit Positivity zum Erfolg

Im Allgemeinen stellt die Studie die „Joy“ und „Positivity“ der App heraus, was im Lichte der letzten Reports über Instagram zum Beispiel, ein schlauer Schachzug ist. Zu den Erkenntnissen der Studie gehören:

  • „Globally, an average of 53% of TikTok users say they trust others to be their real selves on TikTok.“
  • „Globally, an average of 31% of TikTok users included ‚lifting my spirits‘ as one of the top three reasons for returning to the TikTok platform again and again.“
  • „Globally, an average of 59% of TikTok users feel a sense of community when they are on TikTok, while  77% of TikTok users say TikTok is a place where people can express themselves openly.“

All diese Aussagen unterstreichen das Bild, das auch TikTok von sich selbst verstärken will. Als „Feelgood“-Plattform sammelt TikTok seit Jahren beständig neue Follower. Erst vor Kurzem erreichte die App eine Milliarde monatlich aktive Nutzer:innen. Die Strategie und Inhalte der Plattform scheinen sich also auszuzahlen und dürften Advertisern umso mehr Grund geben, die App einmal für ihre Zwecke zu testen. Wenn du jetzt auch TikTok Ads schalten möchtest, haben wir dir in unserem Cheat Sheet hilfreiche Tipps zusammengestellt.

Alle weiteren Erkenntnisse der Studie kannst du hier nachlesen.

The power of online reviews

Eine der stärksten Waffen im Internet sind die Nutzer:innenbewertungen. Sie geben den Kund:innen nicht nur Sicherheit. Auch die Kaufentscheidung wird maßgeblich von ihnen beeinflusst. Erfahre jetzt, wie du aus den daraus resultierenden Möglichkeiten am besten profitieren kannst.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*