Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
TikTok bringt hilfreiches Preview Feature: Endlich sehen, ob der Text auch sichtbar ist

TikTok bringt hilfreiches Preview Feature: Endlich sehen, ob der Text auch sichtbar ist

Niklas Lewanczik | 27.05.21

Mit der Preview können User nun vor dem Upload ihrer TikToks sehen, ob ihre Texte oder wichtige Bildausschnitte auch im sichtbaren Bereich des Videos sind.

Du swipest gerade durch TikTok, liest den eingeblendeten Text in einem spannenden Video – und dann verschwindet der nächste Textblock hinter dem Social Handle und der Caption. Vielen Usern der App dürfte diese Situation bekannt vorkommen. Denn es kommt häufig vor, dass Textelemente oder auch wichtige Bildausschnitte letztlich nicht gut sichtbar sind. Zum Teil verschwinden sie im unteren Bildbereich hinter Captions und Profilnamen. Manchmal sind sie am rechten Bildrand hinter dem Like, Teilen- oder Kommentar-Button nicht richtig zu sehen. Damit die Zuschauer:innen nicht auf diese Weise enttäuscht werden und die Videoinhalte der TikToker gebührend wahrgenommen werden können, schafft TikTok nun aber Abhilfe. Die App arbeitet an einem Preview Feature.

Social Media Manager entdeckt Preview Feature bei TikTok

Mit einem Preview Feature können TikToker womöglich nicht nur die Sehzeit, sondern auch das Engagement der User erhöhen. Denn wenn diese nicht alle Content-Elemente sehen können, dürften sie sich weniger mit dem Video – vielleicht auch mit den Creatorn – beschäftigen. Dan Thorne, seines Zeichens Social Media Manager für Guinness World Records, entdeckte das Feature. Einen entsprechenden Screenshot teilte Social-Media-Experte Matt Navarra auf Twitter:

Dieser Screenshot zeigt ein TikTok mitsamt der Overlays, die auch nach dem finalen Upload in der App zu sehen sein würden. Dazu gehören die Buttons zum liken, teilen oder kommentieren, das eingeblendete Profilbild sowie der Profilname und die Caption. Auch ein verwendeter Sound wird schriftlich am unteren Bildrand eingeblendet. Dazu kommt die Navigationsleiste der App inklusive Home und Entdecken-Button. Wenn TikTokern nun in der Preview auffällt, dass ein integrierter Text oder vielleicht sogar ein Bildausschnitt hinter den Overlays verschwinden, haben sie noch die Chance zur Korrektur. Demnach kommt dieses Feature sowohl den Creatorn als auch den TikTok Usern zugute, die nur konsumieren. Denn die App Experience dürfte damit ein Stück weit optimiert werden.

Noch keine offizielle Angabe zum Roll-out

Wir selbst konnten die Option bisher noch nicht nutzen. Und auch vonseiten TikToks gab es noch keine offizielle Meldung zum Feature; möglich ist, dass das Preview Feature vorerst als Test eingesetzt wird. Doch dass es bald umfassend ausgerollt wird, ist naheliegend. Immerhin dürfte sich mancher TikTok User schon die Frage gestellt haben, warum es eine solche Funktion nicht schon vorher in der App gab. Nach dem jüngsten Test von In-App Shopping bei TikTok und der aktuellen Tippserie zur Kreation guter Videos für KMU ist die Preview-Funktion ein weitere willkommene Entwicklung in der Trend-App.

Erfahre jetzt in diesem kostenlosen Whitepaper alles rund um das Product Experience Management: von den Basics über Anforderungen bis hin zur Automatisierung! Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*