Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Neue Timelines für Twitter: Zwischen verschiedenen Ansichten swipen

Neue Timelines für Twitter: Zwischen verschiedenen Ansichten swipen

Caroline Immer | 11.01.23

Twitter User konnten bisher zwischen der chronologischen und der Home Timeline wechseln. Ein neues Feature soll den Switch nun einfacher machen – und bietet neue Ansichten wie den For You Feed à la TikTok.

UPDATE

Twitter rollt die neuen, swipeable Timelines offiziell aus – zunächst jedoch nur für iOS User. Via Tweet hat das Support Team bekanntgegeben, dass jetzt die Timelines For You und Following anwählbar sind. Diese ersetzen die Feeds mit den Bezeichnungen Home und Latest.

Die For You Timeline erinnert dabei dem Namen nach an die Entertainment App TikTok. Zudem könnte auch die Ausspielung der Inhalte in diesem Feed einer ähnlichen Zielsetzung folgen wie auf TikTok. Dort werden Usern via Algorithmus insbesondere trendende Inhalte ausgespielt, die zwar den Interessen der Nutzer:innen entgegenkommen, aber nicht unbedingt von Accounts stammen, denen sie folgen oder mit denen sie schon interagiert haben. Auf diese Weise könnten Creator organisch noch mehr Views generieren.

Unklar ist unterdessen, ob die Twitter User eine For You Timeline langfristig wertschätzen werden. Wann die neuen Timelines auch für User ohne iOS ausgerollt werden, wurde noch nicht bestätigt. Im Web und bei Android soll der Wechsel jedoch „bald“ erfolgen.

Dieser Beitrag erschien erstmals am 2. Januar 2023.


Bereits im Oktober 2021 konnten ausgewählte Twitter User im Rahmen eines Tests zwischen der algorithmusbasierten und der chronologischen Timeline hin- und herswipen. Offiziell eingeführt wurde das Feature von Twitter jedoch nie. Das soll sich laut Twitter-Chef Elon Musk nun ändern. Schon am 20. Dezember 2022 verkündete dieser, dass die Timeline ein einfaches Swipen zwischen den erwähnten Optionen sowie Trends und Themen ermöglichen sollte:

Main timeline should allow for an easy sideways swipe between top, latest, trending and topics that you follow. Twitter search nav already sorta does this after you search.

Swipe zwischen chronologischer Timeline, Trends und mehr

Das neue Feature soll laut Musk noch diesen Monat, also im Januar 2023, kommen. User können aktuell mithilfe des Star Icons zwischen der regulären Home Timeline, welche empfohlene Tweets anzeigt, und der chronologischen Ansicht wechseln. Das neue Navigations-Feature soll den Wechsel nicht nur einfacher gestalten, indem dieser per Swipe ermöglicht wird. Neben der empfehlungsbasierten und der chronologischen Timeline können User auch zu trend- und themenbasierten Ansichten swipen.


Nützlich oder nervig?

Das Feature könnte für User, die ihre Twitter-Nutzung personalisieren möchten, eine praktische Neuerung sein. Die Funktion erinnert an die bereits bestehende Möglichkeit, zwischen Twitter-Listen hin- und herzuwechseln. Ob Twitter User die Themen und Trends im Rahmen der neuen Funktion selbst auswählen können oder diese von der Plattform vorgeschlagen werden, ist unklar. The Verge-Redakteurin Emma Roth merkt an, dass das Feature trotz seiner Nützlichkeit möglicherweise zu unbeabsichtigten und störenden Wechseln zwischen den verschiedenen Ansichten führen könnte.

Wann genau das Feature kommen soll, lässt Musk offen. Möglicherweise müssen die Twitter User noch einige Zeit warten – so wurde auch der versprochene Twitter Blue Relaunch mehrfach verschoben. Dafür können sich Abonnent:innen des Bezahlmodells nun über einige neue Features, darunter ein priorisiertes Ranking in den Replies, freuen. Eine neue Funktion für alle User ist der kürzlich gelaunchte View Count.



Twitter fällt in Elon Musks Hände, BeReal, Mastodon und ChatGPT sind plötzlich in aller Munde und TikTok dominiert die Social-Media-Welt. Die OnlineMarketing.de-Redaktion lässt ein bewegtes Jahr 2022 Revue passieren. Hier geht es zum Jahresrückblick!

Der OnlineMarketing.de-Jahresrückblick 2022

Der OnlineMarketing.de-Jahresrückblick 2022



Erfahre in diesem Webinar, wie du deine Produkte Marktgerecht aufbereitest, dadurch deine Kund:innenzufriedenheit steigerst und noch mehr Umsatz herausholst.

Kostenlos anmelden

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*