Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Reichweite von Tweets einsehen: Twitter launcht View Count

Reichweite von Tweets einsehen: Twitter launcht View Count

Caroline Immer | 23.12.22

Twitter User können nun sehen, wie viele Personen ihre Tweets angeschaut haben. Wir zeigen dir, wie die Ansichten berechnet werden und für welche Tweets das Feature aktuell nicht verfügbar ist.

Bislang konnten Nutzer:innen auf Twitter lediglich die Anzahl der Retweets, Likes und Kommentare bei ihren Posts sowie den Tweets anderer Personen einsehen – die Anzahl der Gesamtansichten blieb verborgen. Das ändert sich nun: Seit Neuestem können User neben Tweets einen View Count sehen, wie Social-Media-Experte Matt Navarra in einem Screenshot zeigt:


Twitter bestätigt die Einführung der Funktion

Mittlerweile hat auch die Plattform selbst bestätigt, dass Twitter User jetzt die Anzahl der Ansichten von Tweets sehen können. Aktuell ist das Feature für iOS und Android verfügbar, für die Webversion soll es ebenfalls bald folgen.


Twitter erklärt auf der Hilfeseite der neuen View Counts, dass die Anzeige neben dem Analytics Icon bei jedem Tweet zu sehen ist:

View counts show the total number of times a Tweet has been viewed. With view counts, you can easily see the reach of your Tweets and the Tweets you see on the Timeline. They will appear next to the analytics icon on each Tweet.

Ausnahmen: Für diese Tweet-Arten ist der View Count nicht verfügbar

Nicht jeder Tweet auf Twitter wird über eine View-Count-Anzeige verfügen. Laut der Plattform werden Community Tweets, Twitter Cirlce Tweets sowie ältere Tweets das Feature nicht haben. Wie genau Twitter ältere Tweets definiert, ist unklar.

Die Anzahl der Views wird durch jede Ansicht des Tweets erhöht. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Tweet via Homepage, Search, Profile oder Tweets, die in Artikel eingebettet sind, angesehen wird. Auch Ansichten der Person, die den Tweet verfasst hat, zählen in den View Count ein. Mehrere Ansichten einer Person können, so Twitter, auch mehrfach berechnet werden.

Twitters Einführung des View Counts steht im Kontrast zur aktuellen Entwicklung auf Instagram: Nachdem die Plattform das Verbergen der Like-Anzeige bei Posts ermöglichte, könnten User bald womöglich auch die Anzahl ihrer Follower geheim halten.

Erfahre in diesem Webinar, wie du deine Produkte Marktgerecht aufbereitest, dadurch deine Kund:innenzufriedenheit steigerst und noch mehr Umsatz herausholst.

Kostenlos anmelden

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*