Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Elon Musk plant werbefreies Twitter-Abo

Elon Musk plant werbefreies Twitter-Abo

Niklas Lewanczik | 14.12.22

Während User des Bezahlmodells Twitter Blue nur halb so viele Ads sehen sollen wie andere, denkt Elon Musk an ein Modell ganz ohne Werbung. Das könnte aber auch teurer werden.

Wer Twitters Bezahlmodell Twitter Blue abonniert, soll laut Elon Musk nur die Hälfte der Ad-Anzahl sehen, die nicht zahlenden Usern ausgespielt werden. Das kündigte der neue CEO des Kurznachrichtendienstes bereits kurz nach seiner Übernahme an. Auf Twitter hat Musk kürzlich mitgeteilt, dass das Unternehmen schon im kommenden Jahr ein Angebot zur Verfügung stellen werde, bei dem gar keine Ads mehr ausgespielt werden. Elon Musk schreibt von einem „higher tier“ und dürfte damit ein Premiumabonnement meinen. Das dürfte dann teurer als Basic Blue aus dem Twitter Blue-Bereich werden. Nähere Details zu diesem Plan sind indes noch nicht bekannt.

Inzwischen hat das Unternehmen im Rahmen der Umwandlung hin zu Twitter 2.0 den Relaunch von Twitter Blue samt neuem Verifizierungsprogramm gestartet. Das Abonnement kostet nun knapp acht US-Dollar (beziehungsweise elf US-Dollar für iOS User), erlaubt den Zugriff auf exklusive Features und beinhaltet einen blauen Haken zur Verifizierung. Es gibt drei verschiedene Farben bei Twitters neuem Verifizierungsmodell: Während alle, die für Twitter Blue zahlen, den blauen Haken erhalten können, wird Regierungsmitgliedern und Regierungs-Accounts der graue Haken verliehen. Darüber hinaus erhalten Unternehmen, die offiziell verifiziert werden, ein andersfarbiges Badge. Die Farbe dafür ist ein Goldgelb mit dem Farbcode #DCAB00. Bevor die Musk-Ära auf Twitter angebrochen ist, galt ein blaues Häkchen auf Twitter als Verifizierungs-Tool, welches kostenlos von Twitter selbst an offizielle Konten vergeben wurde. 

Mit diesen 9 Taktiken sicherst du dir deinen Erfolg in dieser Feiertagssaison

Nutze deine Erkenntnisse über deine Kund:innen, um sie auch nach der Feiertagssaison langfristig an dich zu binden.

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*