Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
Snapchat: Halloween Lenses nutzen erstmalig Full Body Tracking
© Olivia Kulbida - Unsplash

Snapchat: Halloween Lenses nutzen erstmalig Full Body Tracking

Aniko Milz | 29.10.20

Rechtzeitig zu Halloween launcht Snapchat neue AR Lenses. Diese können den ganzen Körper tracken.

Halloween steht vor der Tür und wird dieses Jahr aufgrund der Coronapandemie anders stattfinden als sonst. Aufgrund der Beschränkungen wird das Fest eher im Kreis der eigenen vier Wände begangen – oder eben auf Social Media. Um dies zu unterstützen, launcht Snapchat neue Body Tracking Lenses, die den gesamten Körper der User tracken können, so berichtet unter anderem Social Media Today.

Neue Snapchat Lenses nutzen Full Body Tracking

Das AR Tool soll dabei laut Snapchat völlig neu in seiner Art sein. Die Lenses nehmen die Bewegungen eines Körpers auf und wenden die verschiedenen Lenses unmittelbar an. Das geht von Kostümen, die sich die User so anziehen können, zu anderen digitalen Figuren, die die Bewegungen nachmachen. Dabei funktionieren die Lenses sowohl mit der Front- als auch mit der Rückkamera. Die Technologie ist in der Lage, 18 verschiedene Gelenke zu identifizieren und legt über diese die 3D-Animationen. Jede Bewegung der Gelenke wird übernommen.

Sponsored Body Tracking Lenses: Erste Unternehmen machen es vor

Natürlich wird diese neue Art von Technologie auch nach Halloween zur Verfügung stehen und erste Unternehmen testen bereits Sponsored Lenses. So hat die kanadische Fast-Food-Kette Tim Hortons eine Body Tracking Lense herausgebracht, mit der sich die User in eine Box Timbits (Doughnut Holes) verwandeln können.

Während diese Snapchat Lense nur dem Spaß dienen soll, ist es nicht schwierig sich vorzustellen, was zum Beispiel Modemarken mit der Technologie anfangen könnten. 2021 wird der Social Commerce weiter vorangetrieben werden. Hier können Unternehmen sich früh herausstellen, indem sie neueste Features für sich nutzen. Gut funktionierende AR Lenses können Usern bei ihrer Entscheidung helfen und so Umsätze erhöhen. Schließlich ist der größte Nachteil am Online Shopping die Unsicherheit, dass etwas nicht passt oder einem nicht steht. Pinterest nutzt dies seit Beginn des Jahres eindrucksvoll mit Lippenstiftfarben, die mithilfe eines AR Try-On Features ausprobiert und direkt gekauft werden können. Ab sofort sind die Ganzkörper-Lenses bei Snapchat für iOS und Android User verfügbar und können über den Lens Explorer gefunden werden.

Mit dem ausführlichen Whitepaper von Oxid eSales kannst du ganz einfach cloudbasierte E-Commerce-Projekte für B2B und B2C in nur wenigen Wochen zukunftssicher entwickeln.

Jetzt kostenlos herunterladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*