Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
YouTube zeigt dir jetzt die populärsten Videoabschnitte direkt an

YouTube zeigt dir jetzt die populärsten Videoabschnitte direkt an

Larissa Ceccio | 19.05.22

YouTube launcht neue Features, darunter „Meistwiederholt“, „Videokapitel“, „Einzelschleife“. User sollen mit diesen unter anderem beliebte oder gewünschte Sequenzen eines Videos einfacher finden.

Nachdem zuletzt vor allem Creator auf YouTube durch beispielsweise die Ausweitung der Funktion Memberships Gifting, den Launch des Invite-only-Programms oder die Erweiterung des Greenscreen Features profitierten, testet und launcht das Unternehmen jetzt neue User-Funktionen.

„Most Replayed“-Funktion: Ein neues Diagramm zeigt, welche Parts des YouTube-Videos am beliebtesten sind

© YouTube

Das Feature ermöglicht es Nutzer:innen durch ein zusätzliches Diagramm, die am häufigsten wiedergegebenen Elemente eines Video leichter zu finden, aufzurufen und anzuschauen. Zum Beispiel können bei längeren Tutorials besonders hilfreiche Abschnitte schnell identifiziert werden – das hilft vor allem bei den Videos, die nicht mit Zeitstempeln versehen oder in Kapitel eingeteilt sind. User sehen das dezent graue Diagramm, während sie mithilfe des roten Fortschrittbalkens für die Wiedergabe durch das Video scrollen. Das Video-Thumbnail zeigt zudem an, wann Nutzer:innen den Part erreicht haben, der am häufigsten wiedergegeben wurde. Auch Creator haben durch dieses Feature Vorteile: Die Segmente korrelieren nicht mit Kapiteln und Zeitstempeln – das ist vor allem in dem Fall wertvoll, wenn beispielsweise bestimmte Inhalte viral gehen würden.

Diese Funktion ist bereits im Test gewesen. YouTube-Premium-Abonnent:innen konnten über YouTube.com/New auf diese zugreifen. Jetzt wird sie für alle User ausgerollt und ist somit auch kostenlos auf Desktop, iOS und Android verfügbar.

„Video Chapters“ und „Single Loop“

Zudem führt YouTube die Unterstützung für Videokapitel sowie das Segmentierungstool, das bereits im Mai 2020 gelauncht wurde, auch für Smart TVs und Spielekonsolen ein. Ersteres ermöglicht es Nutzer:innen zu einem ausgewählten Abschnitt eines Videos vorzuspringen oder diesen erneut anzuschauen. Seitdem das Unternehmen das automatische Generieren von Kapiteln ermöglicht hat, wurden etwa 20 Millionen Videos der Plattform hinzugefügt.

Das ebenfalls neue Feature „Single Loop“ hilft Usern, einzelne Videos endlos zu wiederholen. Um darauf zugreifen zu können, müssen Nutzer:innen die Option in dem Menü auswählen, in der auch die Videoqualität angepasst oder Untertitel aktiviert werden können.

Noch mehr spannende Features

© YouTube

Außerdem werden jetzt nähere Informationen zu einem Video, beispielsweise Videobeschreibung, Videokapitel und Kommentare, im Vollbildmodul über ein neues Panel angezeigt. User können darüber hinaus hier auf eine Schnellaktionsschaltfläche zugreifen, um auf ein Video mit einem Like, Dislike, Kommentar und so weiter zu reagieren.

Schließlich kündigt YouTube an, dass das Unternehmen bald ein Feature testen will, mit dem Nutzer:innen den exakten Teil eines Videos finden können, den sie sehen möchten. Dieses würde zunächst nur Premium-Abonnent:innen zur Verfügung stehen.

Produkttitel sind das Erste, was Kunden bei einer Produktsuche im Internet ins Auge springt. Auch die Suchalgorithmen nutzen die Titel zur Indexierung und für die Bestimmung von Suchrankings. Lerne, wie du effektive Produkttitel erstellst. Jetzt kostenlos herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Über 30.000 Abonnenten können nicht irren. Melde dich jetzt zu unserem NEWSLETTER an: