Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
TikTok Marketing: Neue Tutorial-Plattform soll Brand Tools erklären
Screenshot, © TikTok

TikTok Marketing: Neue Tutorial-Plattform soll Brand Tools erklären

Nadine von Piechowski | 14.08.20

Viele Werbetreibende wissen immer noch nicht, wie sie die Kurzvideo-App optimal für sich nutzen. Das möchte TikTok ändern und launchte nun eine Mini-Website, auf der die Tools für Advertiser erklärt werden.

TikTok hat eine neue Tutorial Website gelauncht. Hier wird in kurzen Video-Einheiten erklärt, wie Advertiser die verschiedenen Marketing Tools auf der Social-Media-Plattform optimal für sich nutzen können, um ihre Präsenz zu maximieren. TikTok klärt unter anderem darüber auf, wie

  • Brands ihre Geschichten authentisch auf TikTok erzählen
  • Businesses, User und Creator den Hype um die Plattform für sich nutzen
  • Brands den Erfolg mithilfe von exklusiven Insights messen

Werde zum TikTok-Profi: Brands, die an den Tutorials teilgenommen haben, bekommen ein Badge

Social-Media-Experte Matt Navarra postete einen Link auf Twitter, der zu der neuen Tutorial-Plattform von TikTok führt. Brands können, nachdem sie sich via E-Mail angemeldet haben, an verschiedenen Video-Tutorials teilnehmen und Einblicke in die Funktionsweisen der TikTok Tools bekommen. Allerdings ist die Anmeldung momentan limitiert. Andrew Hutchinson, Redakteur des Branchen-Portals SocialMediaToday, wurde bei der Anmeldung darauf hingewiesen, dass dies für ihn momentan nicht möglich sei. Hutchison spekuliert, dass dies mit seinem Standort in den USA zusammenhängt und die Tutorials regional beschränkt sind. Wer als Brand an den Tutorials teilnehmen kann und diese abschließt, bekommt ein Abzeichen als „TikTok Pro“.


Die 3 Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation Die 3 Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation: Die Entwicklung einer DXP, um auf den Wandel zu reagieren und die Disruption von morgen zu gestalten.

Jetzt kostenlos herunterladen


TikTok Pro trotz Verbot: Wie lange können US-Advertiser noch auf TikTok werben?

Eine derartige Plattform bieten sowohl Facebook als auch Twitter an. Hiermit soll Werbetreibenden der Gebrauch der Marketing Tools auf den Social-Media-Plattformen erleichtert werden. Gerade für TikTok könnte eine derartige Plattform sehr hilfreich für Advertiser sein. Denn viele tun sich immer noch schwer mit der Funktionsweise der neuen Kurzvideo-App. Gleichzeitig bietet TikTok ihnen einen optimalen Weg, mit der jungen Zielgruppe in Kontakt zu kommen. Und das wollen vor allen Dingen US-Marketer so lange nutzen wie es noch möglich ist. Denn die Zukunft der App in den Vereinigten Staaten ist ungewiss. US-Präsident Donald Trump fordert den Verkauf der chinesischen Plattform bis zum 15. September. Ansonsten würde TikTok in den USA verboten werden.

Wer sich für die Plattform anmelden möchte, kann dies hier tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*