Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
TikTok kurz vor dem Aus? US-Regierung beschließt Verbot der App auf staatlichen Geräten
© tiktok - Instagram

TikTok kurz vor dem Aus? US-Regierung beschließt Verbot der App auf staatlichen Geräten

Nadine von Piechowski | 22.07.20

Wegen Datenschutzbedenken und der Nähe zur chinesischen Regierung beschloss das Repräsentantenhaus der US-Regierung nun, dass TikTok nicht mehr auf staatlichen Geräten installiert werden darf.

Müssen TikTok User in den USA damit rechnen, die App bald nicht mehr nutzen zu können? Ein mögliches Indiz für ein zeitnahes Verbot liefert das Repräsentantenhaus der US-Regierung. Denn dies beschloss, dass TikTok ab sofort nicht mehr auf staatlich genutzten Geräten installiert werden darf. Das Online-Portal Politico berichtet:

Lawmakers voted 336-71 to pass the proposal, offered by Rep. Ken Buck (R-Colo.), as part of a package of bipartisan amendments to the National Defense Authorization Act. The prohibition would extend to members of Congress and congressional staff.

Aus Angst vor Spionage: TikTok wird auf staatlichen Geräten verboten 

Vertreter des Repräsentantenhauses nannten TikTok eine ernst zu nehmende Bedrohung für die Sicherheit. Denn mit der App würden User-Daten gesammelt und für undurchsichtige Zwecke verwendet werden. Die Nutzenden würden also dauerhaft ausspioniert und überwacht werden.

Für Bytedance – das Unternehmen hinter TikTok – wäre ein Verbot in den USA ein erheblicher Rückschlag. Denn nachdem Indien die App bereits verbannte, ist Nordamerika der größte User-Markt außerhalb von China. Ob das Verbot in den USA wirklich durchgesetzt wird, bleibt abzuwarten. Spannend ist jedoch die Frage, ob ein Bann der USA dazuführen könnte, dass auch andere Länder TikTok verbieten. Das könnte den Aufstieg der populären Kurzvideo-App abrupt beenden. Bis der Ernstfall eintritt, bleiben dies aber nur Spekulationen.

US-Regierung verbannt TikTok von staatlichen Geräten

Andi Ledergerber am 26.07.2020 um 08:41 Uhr

OK, dann müsste in RoW aber jedes US Produkt verboten werden. Denn dass die US Behörden verbündete Staaten ausspioninieren ist eine belegte Tatsache. Lustige neue Welt …

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*