Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Gute News für Brands und Social Media Manager: TikTok integriert Hootsuite, Sprinklr und Co.

Gute News für Brands und Social Media Manager: TikTok integriert Hootsuite, Sprinklr und Co.

Larissa Ceccio | 27.05.22

Planen, Posten, Analysieren und Kommentare verfolgen wird auf TikTok bald einfacher – die App verkündet die Integration diverser SMM Tools.

Gegenüber TechCrunch verkündet TikTok die Erweiterung des Marketing-Programms der Entertainment App. Marketer können somit künftig TikTok-Kampagnen betreuen, ohne sich dabei auf externe Apps verlassen zu müssen. Für die Realisation arbeitet die ByteDance App mit Sprout Social, Hootsuite, Sprinklr, Emplifi, Dash Hudson, Khoros, Brandwatch und Later zusammen.

Das Marketingpartner:innenprogramm wurde bereits im September 2020 initiiert – mit dem Ziel, Marketern die Kontaktmöglichkeiten mit Usern in der App zu erleichtern. Die Partner:innen weisen verschiedene Kompetenzen auf und kommen aus Bereichen wie beispielsweise Campaign Management, Creative, Measurement, Effect, Commerce und Sound.

Vorteile von TikToks Erweiterung des Marketingprogramms

Auch der Social-Media-Experte Matt Navarra verkündete TikToks Integration mit den genannten häufig genutzten Social Media Management Tools auf Twitter und fasst in seinem Tweet zudem die Vorteile dieser prägnant zusammen.

Brands können ihre Kampagnen somit direkt über die partizipierenden Drittanbieter:innen-Tools planen und veröffentlichen sowie plattformübergreifende Inhalte verwalten. Zudem haben Unternehmen auf TikTok die Möglichkeit, Profil- und Videometriken in Echtzeit zu verfolgen und die Ergebnisse mit den Leistungen auf weiteren Social- und Video-Plattformen zu vergleichen. So können sie laut TikTok die Audience sowie das Engagement besser nachvollziehen und auf Basis der Erkenntnisse Strategien optimieren. Durch die Erweiterung können Marketer darüber hinaus Unterhaltungen verfolgen, die in den Kommentarbereichen ihrer Videos auf TikTok stattfinden. Die ByteDance App betont diesbezüglich die Chance, Zielgruppen besser verstehen und mit Usern in Kontakt bleiben zu können, da eine konsistente Antwortkadenz einfacher realisierbar sei.

Neben TikToks Integration von Hootsuite und Co.: App baut Werbemöglichkeiten auf Plattform verstärkt aus

Zuletzt verkündete TikTok den Start des Tools Branded Mission, mit dem Brands auf TikTok einfacher authentische Markeninhalte für ihre Kampagnen generieren können. Dieses erlaubt aus den diversen Videos, die Creator für eine gebrandete Kampagne erstellen, die passenden auszuwählen – während die Creator mitverdienen können.

Das Unternehmen hat zudem die Werbelösung TikTok Pulse eingeführt, die gewährleisten soll, dass die Ads von Brands neben den besten vier Prozent aller Videos auf TikTok platziert werden.

Planbares User Engagement? Das ist möglich – mit dem neuen Guide zu user-basierter Content-Optimierung!

Jetzt kostenlos herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Über 30.000 Abonnenten können nicht irren. Melde dich jetzt zu unserem NEWSLETTER an: