Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Social Media Marketing: Diese 8 Plattformen lohnen sich für Advertiser
© dole777 - Unsplash

Social Media Marketing: Diese 8 Plattformen lohnen sich für Advertiser

Nadine von Piechowski | 05.03.21

TikTok, Facebook oder doch Snapchat? Wir zeigen dir in einer Infografik, welche Social-Plattformen sich 2021 für dein Marketing am meisten lohnen.

Soziale Netzwerke spielen seit dem Beginn der Coronapandemie eine große Rolle für die Menschen, um mit anderen in Kontakt zu bleiben. Facebook, Instagram und Co. erlebten im vergangenen Jahr einen regelrechten Boom, was die Nutzungsdauer und das Verschicken von Nachrichten angeht. Dieser Trend wird sich voraussichtlich auch 2021 fortsetzten. Daher versuchen viele Advertiser, diese Chance zu nutzen und mit entsprechende Social-Media-Marketing-Maßnahmen ihre Zielgruppe zu erreichen. Aber welche Social-Plattformen sind in den kommenden Monaten überhaupt relevant?

Social Media: Diese Plattformen solltest du für dein Marketing im Auge behalten

Die Expert:innen des Technologie-News-Publishers Tech.co haben die verschiedenen sozialen Medien analysiert und acht herausgefiltert, die sich für Marketer im Jahr 2021 als besonders effektiv herausstellen könnten. Ihre Ergebnisse präsentiert die News-Seite in einer übersichtlichen Infografik.

Social Media Plattformen fürs Marketing
Die besten acht Social-Plattformen für Marketer (mit einem Klick auf das Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © tech.co

Wie bei jeder Werbestrategie muss auch hinsichtlich des Social Media Marketings die Zielgruppe genau bestimmt werden. Denn was bringt es Unternehmen, zum Beispiel eine große Reichweite auf Snapchat aufzubauen, wenn die potentiellen Kund:innen eher auf Instagram unterwegs sind? Daher kann die Untersuchung von Tech.Co eine gute Grundlage für die weitere Planung der Werbemaßnahmen in sozialen Netzwerken sein. Die individuellen Ziele und Bedürfnisse muss jede Brand allerdings selbst festlegen.

Kommentare aus der Community

Ilian am 05.03.2021 um 16:04 Uhr

Und wie immer lassen sich die amerikanischen Marktdaten (Grundlage der Studie) nicht 1:1 auf den deutschen Markt übertragen.

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*