Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Einfacher Reels kreieren: Instagram testet „Templates“ Feature
© Alessandro Paluzzi, Anna Bliokh via Canva

Einfacher Reels kreieren: Instagram testet „Templates“ Feature

Larissa Ceccio | 25.04.22

Mit dem Feature „Templates“ können User diverse Reels-Vorlagen einfach mit eigenen Videos und Audios befüllen – und im Handumdrehen neue Reels erstellen."

Instagram testet derzeit das neue Feature „Templates“, mit dem Creator zukünftig einfacher gutaussehende Reels direkt in der App erstellen können. Eine kleine Gruppe von Usern kann die neue Vorlagenfunktion bereits testen.

Wie funktioniert Instagrams „Templates“ für Reels?

Mit der „Templates“-Funktion können Nutzer:innen Formate von anderen Videos auf der Social-Plattform per Reels teilen, so ein Bericht von Insider, der auf TechCrunch zitiert wurde. Die Funktion ähnelt dem Vorlagen-Tool TikToks. Creator können hier eigene Inhalte in Sequenzvorlagen einfügen.

Der Social-Media-Experte Alessandro Paluzzi entdeckte bereits im Januar eine frühe Version von „Templates“. Der von ihm geteilte Screenshot zeigt, dass Creator jeden Reels Clip als Vorlage verwenden können. Bei der Nutzung würde ein Gerüst von Clips entstehen, das dem Zeitstempel des Reels entspricht. Nutzer:innen können eigene Clips in diese Bildmarkierungen einfügen und somit im Wesentlichen das Format des Clips kopieren.

Die Funktion wird auch in dem von Josephine Hill geteilten Screenshot ersichtlich. Hier wird zudem deutlich, dass User eigene Clips in bestehende Frames fügen und mit eigenem Audio versehen können.

Mehr Originalinhalte und weniger TikTok Content bei Instagram Reels

Die neue Funktion könnte User davon abhalten, Vorlagen von Drittanbieter:innen wie beispielsweise Canva zu verwenden oder aber Online Tutorials zu brauchen, um ein bestimmtes Format realisieren zu können. Instagram erklärt gegenüber Insider:

We are always working on new ways to make Reels simpler to create. We are testing the ability for you to make a reel using an existing Template from another reel.

Mit dem Feature versucht Instagram mehr Creator für Reels zu gewinnen und das Problem von TikTok Reposts stärker anzugehen. Erst kürzlich kündigte Instagram CEO Adam Mosseri an, dass Instagram die Reichweite von TikTok Content und Inhalten anderer Seiten einschränken und originäre Inhalte stärker belohnen möchte. Dabei spielen beispielsweise Product Tags und Enhanced Tags, aber auch der Algorithmus eine wichtige Rolle.

Das neue Feature „Templates“ zielt darauf ab, User in diesem Zuge stärker dazu zu animieren, Videos per Reels zu erstellen und zu teilen. Nicht nur die Möglichkeit, mit eigenen Clips aus fremden Reels-Vorlagen neue Videos zu machen, sondern auch die Einfachheit der Funktion könnte dazu führen, dass Instagram dies auch gelingt.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*