Clubhouse wächst rasant: Schon über 8 Millionen Downloads | OnlineMarketing.de
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Clubhouse wächst rasant: Schon über 8 Millionen Downloads
Die Clubhouse App ist exklusiv designt, © William Krause - Unsplash

Clubhouse wächst rasant: Schon über 8 Millionen Downloads

Niklas Lewanczik | 19.02.21

Laut Daten des Mobile-Analytics-Dienstes App Annie hat die Trend App Clubhouse seit ihrem Launch im vergangenen Jahr über acht Millionen Downloads generiert. Insbesondere 2021 wächst die User-Zahl enorm.

Im März 2020 ging die Audio-only App Clubhouse an den Start und begann die Social-Media-Szene aufgrund der neuartigen Umgebung, die sie Usern bieten kann, zu verändern. Seit Januar 2021 ist die App auch in Deutschland verfügbar (jedoch nur für iOS-Nutzer:innen) und löste einen regelrechten Clubhouse Boom aus. Das Mobile-Analytics-Unternehmen App Annie hat nun bekanntgegeben, dass die App weltweit bereits über acht Millionen Downloads verzeichnen kann – Tendenz steigend.

Clubhouse: Gekommen, um zu bleiben?

Wie so oft bei neuen Social Apps oder neuen Plattformen allgemein scheiden sich die Geister bei der Frage, ob diese langfristig überleben werden. TikTok hat sich von der belächelten Teenie App zu einem der wichtigsten sozialen Medien gemausert, der mit vielen Erwartungen und extrem hohen Investmens gestartete Videodienst Quibi hingegen wurden im Herbst 2020 schon wieder eingestellt. Bei Clubhouse ist abzuwarten, ob die zum großen Teil positive Resonanz auf die App und die User Experience nachhaltig ist – auch, weil es diverse Datenschutzbedenken gibt, die in Europa schwerer wiegen dürften als in den USA.

Nichtsdestotrotz hat Clubhouse bisher viel Popularität gewinnen können. In einem Blogpost bei App Annie wird nun dargestellt, dass seit März 2020 über acht Millionen Downloads generiert wurden. Erstaunlich ist dabei das starke Wachstum in diesem Jahr. Am 1. Februar 2021 lag die Zahl der globalen Downloads noch bei 3,5 Millionen, am 16. Februar wurden 8,1 Millionen verzeichnet. Eine Grafik von App Annie verdeutlicht, wie stark die Zahl der wöchentlichen Downloads der App zuletzt gestiegen ist.

Anstieg der wöchentlichen Downloads von Clubhouse, September 2020 bis Februar 2021
Anstieg der wöchentlichen Downloads von Clubhouse, September 2020 bis Februar 2021, © App Annie

Prominente und Andreessen Horowitz als Katalysatoren des Erfolgs

Zum Erfolg der App dürften auch die Auftritte prominenter Persönlichkeiten auf der Clubhouse-Bühne beigetragen haben. Tesla-Gründer Elon Musk gilt als ein begeisterter User, er zog viele Teilnehmer:innen an, als er mit Robinhood CEO Vlad Tenev über die GameStop-Saga sprach. Nun scheint Musk sogar via Clubhouse mit Vladimir Putin sprechen zu wollen. Auch Facebook CEO Mark Zuckerberg war schon bei Clubhouse aktiv, zahlreiche andere Celebrities oder Branchen-Expert:innen sehen in der App ebenso eine gute Plattform für den Austausch mit Fans, Gleichgesinnten oder Freund:innen.

Neben der Popularität bei den Usern kann Clubhouse auf finanzielle Unterstützung bauen. Bereits 2020 investierte die renommierte Wagniskapitalfirma Andreessen Horowitz zehn Millionen US-Dollar und kaufte Aktien im Gegenwert von zwei Millionen US-Dollar von den Anteilseigner:innen. In einem offiziellen Blogpost bestätigte das Unternehmen nun Anfang 2021 weitere Investitionen sowie die Partnerschaft mit Clubhouse. Partner Andrew Chen erklärt darin:

We believe Clubhouse will be a meaningful addition to the world, one that increases empathy and provides new ways for people to talk to each other (at a time when we need it more than ever).

Er sieht gerade in der Option, Clubhouse ins moderne Multitasking einzubinden, eine Chance für das weitere Wachstum der User-Basis. Chen blickt optimistisch in die Zukunft, in der Clubhouse in noch deutlich mehr Märkten ausgerollt werden soll:

We look forward to partnering with the Clubhouse team and helping build its community, product, and business. There’s a lot still to do to bring Clubhouse to every corner of the world and continually broaden the topics people might want to speak to or listen to. It’s going to be an exciting ride.

Wie hoch die Zahl der Nutzer:innen inzwischen schon ist, lässt sich kaum sagen. Allerdings hat der Entwickler Roman Mittermayr Zugriff auf Daten aus der Clubhouse API erlangt und bereits vergangene Woche via Twitter 8,5 Millionen User proklamiert – bei einem Wachstum von 500.000 Usern in nur einer Nacht.

Offizielle Zahlen von Clubhouse stehen noch aus. Doch in den kommenden Wochen und Monaten ist mit einem enormen Wachstum zu rechnen – auch neue Features, Monetarisierungsoptionen und eine Android-Version sind geplant. Kommt diese auf den Markt, dürfte sich die Zahl der Nutzer:innnen noch einmal schlagartig deutlich erhöhen.

Als modernes CMS mit einer entkoppelten Architektur, einer robusten API, Tools für Geschäftsnutzer und Multi-Channel Funktion kann Sitefinity dir helfen, schnell leistungsstarke Portale zu erstellen. Jetzt kostenlos herunterladen


Zu den Kommentaren
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*