Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Google rollt Core Update für Dezember 2020 aus
© Solen Feyissa © Stephen Phillips - Hostreviews.co.uk

Google rollt Core Update für Dezember 2020 aus

Niklas Lewanczik | 04.12.20

Nachdem Googles vergangenes Core Update im Mai ausgerollt wurde, kommt jetzt – etwas überraschend noch in diesem Jahr – das nächste.

SEOs und Seitenbetreiber aufgepasst: Google hat auf Twitter den Roll-out für das nächste Core Algorithm Update der Suchmaschine verkündet. Das December 2020 Core Update dürfte die Rankings vieler Seiten stark beeinflussen – insbesondere, da Google zuletzt immer stärker darauf gepocht hatte, nur mobil-optimierte Seiten stark zu pushen. Ab März 2021 werden Desktop Only Websites schließlich nicht mehr relevant sein. Womöglich hatten einige Webmaster schon damit gerechnet, dass in diesem Jahr kein weiteres großes Core Update kommen würde. Doch über ein halbes Jahr nach dem May 2020 Core Update ist es nun soweit:

Hilfestellung auf der SMX und Google rät zu den gleichen Maßnahmen wie zuvor

Wie bei jedem großen Core Algorithm Update rät Google dazu, das Dokument zu lesen, in dem erklärt wird, was Webmaster über die Updates, die nur ein paarmal im Jahr stattfinden, wissen sollten. Wir haben den Google Guide „Was Webmaster über Core Updates wissen sollten“ in einem Beitrag übersichtlich zusammengefasst. Hieran können sich Seitenbetreiber orientieren. Unabhängig davon können sie wenig dagegen tun, sollten ihre Seiten durch das December 2020 Core Update Ranking-Verluste erleiden. Auch bei einer positiven Entwicklung lässt sich nur abwarten; auch ob diese anhält.

Google gibt an, dass das Update in den kommenden ein bis zwei Wochen vollständig ausgerollt wird. Bis der Roll-out abgeschlossen ist, dürfte es ohnehin noch zu Schwankungen kommen. Einige damit verbundene Entwicklungen wie Traffic-Verluste könnten aber nur temporär sein. Aktuell gilt für Webmaster, Seitenbetreiber und SEOs, dass sie ihre Seiten genau im Blick behalten sollten. SEO-Experte Cyrus Shepard kommentiert das Update mit einem entsprechenden Tweet:

Ganz allein gelassen müssen sich die SEO-Verantwortlichen der Seiten aber nicht fühlen. Denn neben Googles Hilfedokument soll es auf der diesjährigen digitalen Search Marketing Expo (SMX) einen Vortrag von SEO-Experte Glenn Gabe zum Thema geben. Außerdem wird Googles Webmaster Trends Analyst John Mueller persönlich eine Präsentation halten und für ein Q&A zur Verfügung stehen.

Vielleicht können beide Experten Webmastern hier noch ein paar wichtige Insights zum jüngsten Core Algorithm Update mitgeben. John Mueller teilte via Twitter vor kurzem auch ein FAQ von Google zu Core Web Vitals und Page Exerience, dem neuen Rankingfaktor für 2021.

Das Wissen um diese Elemente sollte SEOs für das kommende Jahr wappnen. Denn es ist nie zu früh, um sich auf das nächste Core Update vorzubereiten, von den vielen kleinen Updates, die Google zig Mal im Jahr durchführt, ganz zu schweigen.


Schreib uns deine Erfahrungen mit dem Update gern in die Kommentare.

Das lokale Google Ranking zu verbessern, sollte auf der Prioritätenliste jedes Unternehmens stehen. Das Salesurance E-Book zeigt auf, wie das Google Ranking funktioniert und welche Faktoren entscheiden, welches Unternehmen von Google auf den obersten Plätzen gerankt wird.

Jetzt herunterladen!

Wolfgang Jagsch am 20.12.2020 um 23:07 Uhr

Es haben vor allem Domains bzw. Seiten verloren, die kein sonderlich gutes Backlinkprofil besitzen. Wenn das Linkprofil nicht perfekt zum Content passt, dann geht es in Zukunft mit Sicherheit runter.

Antworten
Isaac Scarf am 17.12.2020 um 11:25 Uhr

Hallo, sehr cool, danke

Antworten
EMS Fit Weiden am 10.12.2020 um 11:57 Uhr

Danke für den Bericht. Bin gespannt welche Neuerungen kommen.

Antworten
Rechtecheck am 07.12.2020 um 10:20 Uhr

Geil. 2 Seiten: Eine leicht rauf, die andere massiv runter. Und das ist jeweils nur der Durchschnitt, beide hatten Gewinne und Verluste.

Antworten
Lutz Schneider Immobilienbewertung am 04.12.2020 um 13:09 Uhr

Hallo,
auch von mir ein Dankeschön für den interessanten Artikel. Ich kann für meine Webseite gerade heftige Veränderungen in den SERPs sehen. Bin gespannt wo die Reise hingeht…
Viele Grüße, Lutz Schneider

Antworten
Nick Freund am 04.12.2020 um 11:54 Uhr

Hallo Zusammen, vielen Dank für diesen wichtigen und hilfreichen Hinweis! Bin gespannt wie sich das alles auswirkt :-) LG. Nick Freund

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*