Micro Conversion

Die Micro Conversion (deutsch: Mikro Konversion oder kleine Konversion) bezeichnet einzelne von Besuchern durchgeführte Schritte, die einem Macro Conversion Ziel unterliegen können. Micro Conversions sind Teilschritte eines Prozesses und erleichtern somit die Abbildung der Nutzeraktionen auf dem Weg zum eigentlichen Conversionziel der Website.

Was sind Micro Conversions?

Micro Conversions können jeder Klick und jede Eingabe sein, die ein künftiger Kunde tätigt, sofern sie gemessen werden. Hierbei wird zwischen Prozess Meilensteinen und sekundären Aktionen unterschieden.

  • Prozessmeilensteine sind alle Interaktionen, die den Kunden näher an die Macro Conversion bringen (Customer Journey). Im eCommerce wären das alle Seiten, die der Kunde vor dem Abschluss der Bestellung besucht
  • Sekundäre Aktionen sind Interaktionen des Nutzers die nicht primär zielführend sind und somit nicht der Macro Conversion unterliegen. Beispiele hierfür wären: Eine Bewertung zu einem Artikel zu hinterlassen, ein Video anzusehen, einen Blog Post zu lesen und weitere. Grundsätzlich kann man sagen, dass sekundäre Micro Conversions das Interesse an der Seite bekunden.

Was bringen Micro Conversions?

Der größte Teil der Kunden einer Website wird keinen Kauf abschließen, daher zählen diese Kunden nicht in die Macro Conversion bzw. lösen auch keine aus. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dieser Traffic irrelevant wäre. Durch das Tracken mittels Micro Conversions können Optimierungsmaßnahmen vorgenommen werden, wie Newsletter Anmeldungen prominenter zu platzieren, Prozessoptimierungen in den einzelnen Zwischenschritten zur Macro Conversion vorzunehmen oder Navigationsstrukturen zu verbessern. So erhält man ein besseres Bild der Performance Ihrer Seite.
Ein direkter Einblick auf die Website mithilfe der Micro Conversion kann deutlich machen, dass sich im Conversion Funnel zahlreiche Hindernisse befinden und so die User Experience soweit einschränken, dass die Customer Journey nachhaltig gestört und der Vorgang abgebrochen wird.
Man sollte hierbei nicht ausschließlich auf Basis der Micro Conversions urteilen, jedoch sind diese eine großartige Diagnosemethode und können Haltepunkte für Optimierungsmaßnahmen bilden.