Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.

Zurück zum Artikel: Marketing Trends 2019: Werden Podcasts für Marken unverzichtbar?

„Podcasts sind kein Allheilmittel im Content Marketing“ – Torsten Oppermann, MSM.digital

Anton Priebe | 22.11.18
1 2 ... 4 5 6 7 8 9 10

Ich glaube fest an das Format Podcast und an Reichweitensteigerungen 2019. Aber es ist kein Allheilmittel im Content Marketing, um plötzlich eine riesige Reichweite zu haben, wie es manche Experten, Medienmarken oder Brands einem manchmal weismachen wollen.

Entscheidend wird, wie immer im Marketing, die Strategie sein. Der richtige Content, die Relevanz für den Zuhörer und natürlich der Aufbau der Reichweite des eigenen Podcasts entscheiden über den Erfolg. Ohne die richtige Mischung aus diesen drei Komponenten – Content, Relevanz und Reichweite – hilft es eben dann doch nicht, einen Podcast zu produzieren, den dann keiner hört. Zur Reichweitensteigerung sollte man definitiv auf Social Media setzen, wie Instagram, Snapchat oder Facebook und mit PR unterstützen.

1 2 ... 4 5 6 7 8 9 10

Zurück zum Artikel: Marketing Trends 2019: Werden Podcasts für Marken unverzichtbar?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*