Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Veranstaltungen
Starte ins Jahr 2022 mit dem Digital Bash – Programmatic

Starte ins Jahr 2022 mit dem Digital Bash – Programmatic

OnlineMarketing.de Redaktion | 24.01.22

Du möchtest dir einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten und Ausblicke im Programmatic Advertising verschaffen? Dann bist du beim Digital Bash – Programmatic am 01. Februar genau richtig. Melde dich jetzt an!

2022 wird ohne Frage ein wichtiges Jahr für die Ad-Tech-Branche. Das Wegfallen der Third Party Cookies begleitet uns weiter, doch auch spannende Themen wie KI, datenbasiertes Advertising und die optimierte Automatisierung von Banner-Ads nehmen Raum für sich ein. Advertiser stellen sich Fragen wie „Wie kann Vertrauen durch die Erfassung von First Party Data aufgebaut werden?“ oder „Wie etabliert ist Programmatic im Digital Out-Of-Home-Bereich? Diesen und vielen weiteren Themen widmen sich unsere Expert:innen beim Digital Bash – Programmatic. Am 01. Februar kannst du dir ab 9:30 Uhr alle Insights zu dem Thema abholen.

Jetzt Live-Zugang und Aufzeichnung sichern!


Und das Beste: Du kannst teilnehmen von wo du möchtest. Egal, ob im Büro, bequem im Home Office oder von der Couch aus – mit einem Laptop, Tablet oder Smartphone bist du dabei.

Unsere Expert:innen

Nachdem Marc Stahlmann, Co-Founder und Geschäftsführer von OnlineMarketing.de, die Teilnehmer:innen des Digital Bash – Programmatic begrüßt hat, übernimmt Claudius von Soos von TV-Wartezimmer und zeigt die vielfältigen Möglichkeiten von Programmatic DOOH-Kampagnen auf. Mit vielen Beispielen aus der Praxis zeigt er anschaulich, welche Veränderungen es im Markt – auch durch den nahenden Wegfall der Third Party Cookies – geben wird.

Als nächstes tritt Stephan Köhler von OneTrust auf die digitale Bühne. Er möchte den Teilnehmer:innen die Möglichkeiten erklären, die durch die Nutzung von First-Party-Daten entstehen. Einen genaueren Blick wirft er auf auf die Themen Vertrauen und Datenschutz.

Es folgt ein spannender Programmpunkt, bei dem gleich mehrere Expert:innen ihr Wissen mit dir teilen. Ina Börner, Katrin Hesse, Sabrina Kraft und Stefan Riesberg-Delia sind allesamt Marketing-Leiter:innen und geben im CMO Panel einen Einblick in ihre Digital-Marketing-Strategie.

Zu guter Letzt rundet ein Vortrag von Sebastian Kraemer, Adcombi, und Tobias Rein, Adform, den Vormittag ab. In „Der letzte Dinosaurier – Digitalisierung des lokalen Media-Mixes“ wollen die beiden dir spannende Impulse mitgeben.

Agenda

  • 9:30 – 9:40 Uhr: Opening The Digital Bash – Programmatic
    Marc Stahlmann| CEO & Founder | OnlineMarketing.de
  • 9:40 – 10:10 Uhr: Programmatic Digital Out of Home – Gegenwart und Zukunft
    Claudius von Soos | Head of Media Sales and Programmatic Advertising | TV-Wartezimmer
  • 10:15 – 10:45: Wie kann Vertrauen durch die Erfassung von First-Party Data aufgebaut werden?
    Stephan Köhler | Offering Specialist PreferenceChoice | OneTrust
  • 10:50 – 11:10 Uhr: CMO Panel
    Ina Börner | CEO & Founder | NO DIRTY TALK GmbH
    Sabrina Kraft | CMO & Director Sales eCommerce | Schoenberger Germany Enterprises GmbH & Co. KG
    Stefan Riesberg-Delia | Head of Marketing, Communications & GPA | DNV GL Business Assurance 
  • 11:15 – 11:45 Uhr: Der letzte Dinosaurier – Digitalisierung des lokalen Media-Mixes
    Sebastian Kraemer | Managing Director DACH | Adcombi
    Tobias Rein | Director Agency, Germany | Adform
  • Ab 11:45: Abschluss
    Marc Stahlmann | CEO & Founder | OnlineMarketing.de  

Die Teilnehmer:innenzahl ist auf 2.500 begrenzt. Sichere dir jetzt deinen Zugang, um die facettenreichen Insights rund ums Programmatic Advertising mitzunehmen. Die Live-Teilnahme und auch der Zugang zur Aufzeichnung des Events sind für dich komplett kostenfrei. Sei dabei und besorge dir jetzt dein Ticket für den Wissensvorsprung in der Digitalbranche mit The Digital Bash – Programmatic von OnlineMarketing.de. 

Jetzt Live-Zugang und Aufzeichnung sichern!


Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*