Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
500 Millionen User: WhatsApp Channels sind jetzt überall nutzbar

500 Millionen User: WhatsApp Channels sind jetzt überall nutzbar

Niklas Lewanczik | 16.11.23

Die Messaging App von Meta bestätigt, dass der Roll-out abgeschlossen ist. Du solltest jetzt auf Channels zugreifen können. Darüber hinaus hat WhatsApp große Neuigkeiten für den Chat und Meta Verified in petto.

UPDATE

Knapp zwei Monate nach dem globalen Launch hat WhatsApp Channels die Marke von 500 Millionen monatlich aktiven Nutzer:innen überschritten. Dies gab Mark Zuckerberg heute bekannt. Zudem kündigte WhatsApp an, dass ab sofort alle User einen eigenen Channel erstellen können. Außerdem hat die Plattform Sticker speziell für die Kanäle eingeführt.

500 Millionen User bei WhatsApp Channels
500 Millionen User bei WhatsApp Channels, © WhatsApp

Dieser Beitrag erschien erstmals am 20. September 2023.




Du kannst jetzt überall auf WhatsApp Channels zugreifen. Knapp eine Woche nach der Bekanntgabe des Roll-outs dieses neuen Features für die ganze Welt bestätigte das Unternehmen, dass die Kanäle jetzt in über 180 Ländern zur Verfügung stehen.

Die Channels bieten Creatorn, Organisationen, Unternehmen und Vereinen die Möglichkeit, wichtige Updates an Follower zu senden, ob als Text, Video, Bild oder Umfrage. Dabei erinnert das Tool an die Instagram Broadcast Channels. Die Channels sollen Usern eine „einfache, zuverlässige und sichere Möglichkeit“ bieten, Updates von Personen und Unternehmen in der App zu erhalten. Es handelt sich um ein einseitiges Kommunikations-Tool, das jetzt Privat- und Geschäftskund:innen auf Android und iOS zur Verfügung steht. Zudem gibt es eine Reihe neuer Funktionen für die Kanäle, darunter ein bald erscheinendes Editing Feature und die Emoji Reactions. Erfahre in unserem dedizierten Beitrag mehr zu den Channels und dem jüngsten Roll-out.


WhatsApp führt Channels weltweit ein
– samt Emoji Reactions und Editing Feature

WhatsApp auf dem Smartphone
© WhatsApp


Während die Channels inzwischen umfassend verfügbar sind, liefert WhatsApp den Nutzer:innen ab sofort noch mehr Optionen in den Chats. Mit dem neuen Feature Flows können Unternehmen vielfältige Dienstleistungen und Funktionen direkt über den Chat anbieten, etwa das Reservieren von Sitzplätzen und das Bestellen von Essen. Dafür müssen User den Chat nicht verlassen. Zudem führt Meta endlich das Bezahlabonnement mit Zusatz-Features Meta Verified für Unternehmen ein. Und in Indien werden das Shopping und die Bezahlung über die App erleichtert.

Noch mehr Insights zu den jüngsten Updates findest du in unseren Beiträgen und auf dem WhatsApp Blog.


Meta Verified für Unternehmen und Chat-Dienstleistungen über Flows

– großes WhatsApp Update

Meta Verified-Seite auf Smartphone Mockups mit WhatsApp auf Screen, grüner Hintergrund
© WhatsApp

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*