Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Microsoft führt KI-gestützten Paint Cocreator ein

Microsoft führt KI-gestützten Paint Cocreator ein

Niklas Lewanczik | 04.12.23

Bei Microsoft erhält auch das altbekannte Visual Tool Paint ein Gen AI Update. Mit dem Cocreator sollen User ganz einfach hochwertige Bilder erstellen können. Jetzt wird er umfassend ausgerollt.

UPDATE

Die User von Windows 11 können jetzt auf den Cocreator Button im Paint Tool zugreifen. Zunächst war das Feature nur im Bereich Windows Insiders verfügbar. Doch wie Windows Latest und The Verge berichten, ist die KI-Bildgenerierungsoption dank eines umfassenden Roll-outs fortan für sehr viele Menschen zu nutzen. Der Cocreator in Paint wird von OpenAIs DALL-E 3 unterstützt.

Dieser Beitrag erschien erstmals am 26. September 2023.


Der Paint Cocreator von Microsoft wird im Rahmen des großen Copilot und Windows 11 Updates als neue KI-Bilderstellungsfunktion für Nutzer:innen zur Verfügung gestellt. Laut dem Post auf X erhalten User „endlose Möglichkeiten“ zur Bilderstellung.

Der Cocreator soll „bald“ ausgerollt werden. Das Tool reiht sich neben Funktionen wie OpenAIs kürzlich gelaunchtem DALL-E 3 und dem Bing Image Creator ein. Wer mithilfe von generativer KI Visuals erstellen möchte, kann aber ebenso auf Lösungen von Google, Canva, Adobe, Meta, Midjourney und Co. setzen. Die Kreation visueller Elemente tritt in eine neue Ära ein und die Künstliche Intelligenz kann Teams und Creatorn Zeit und Kosten sparen.


Microsoft startet Alltags-KI Copilot, DALL-E 3 für Bing und Windows 11 Update

Copilot-Grafik von Microsoft, Schriftzug und buntes Logo, melierter Hintergrund
© Microsoft

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*