Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
„Chat with more people“: Neue Option in den TikTok DMs

„Chat with more people“: Neue Option in den TikTok DMs

Caroline Immer | 22.12.22

TikTok arbeitet an der Einführung einer neuen Einstellungsoption für die Direktnachrichten. Diese könnte insbesondere für Creator und Brands, die sich vernetzen möchten, interessant sein.

Auch, wenn TikTok sich selbst vor allem als Entertainment App bezeichnet und nicht zu den sozialen Medien gehören will, nutzen viele User die Plattform nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch, um sich mit Freund:innen auszutauschen. In der Arbeitswelt ist sogar Recruiting über TikTok mittlerweile keine Seltenheit mehr. Ein neues Feature dürfte nun dafür sorgen, dass die Vernetzung und der Austausch über die Plattform noch einfacher gelingt. Der Social-Media-Experte Matt Navarra zeigt Screenshots der neuen Option für die TikTok DMs auf Twitter:


Nachrichten von allen Usern erhalten: Diese Kategorie ist neu

Bislang konnten Nutzer:innen zwischen drei Einstellungen für Nachrichten in den Datenschutzeinstellungen der App wählen. Die Option „Vorgeschlagene Freund:innen“ ermöglicht es, Direktnachrichten von Followern, denen man selbst auch folgt, vorgeschlagenen Kontakten sowie Freund:innen von Facebook zu erhalten. Die zweite Möglichkeit ist es, nur Nachrichten von Followern, denen man selbst folgt sowie Personen, denen man bereits Nachrichten gesendet hat, zu bekommen. Es ist ebenfalls möglich, Direktnachrichten von niemandem anzunehmen.

Nun hat TikTok noch eine vierte Möglichkeit eingeführt: Die Option, Direktnachrichten von allen Accounts auf TikTok zu erhalten. Diese Einstellung könnte insbesondere für Creator, die ihr Netzwerk ausbauen möchten, interessant sein. Auch für den Austausch mit Brands bezüglich potenzieller Kooperationen ist die Option praktisch und ermöglicht eine Vernetzung direkt auf der Plattform.

Gruppen-Chats auf TikTok? Das plant die Plattform

Neben der Einführung der neuen Option für die Direktnachrichten deuten noch weitere Updates darauf hin, dass sich TikTok mehr und mehr zu einer wichtigen Messaging-Plattform entwickeln könnte. So wurde etwa bereits im Oktober bekannt, dass die Plattform aktuell Gruppen-Chats als weitere Messaging-Möglichkeit testet. Ob und wann das Feature für alle User gelauncht wird, ist unklar. Sollten sie umfassend eingeführt werden, dürften die Gruppen-Chats für eine noch höhere Verweildauer vieler User in der App sorgen.

Du möchtest wissen, welche Trends für Marketer auf der Plattform im kommenden Jahr besonders wichtig werden? Dann kannst du dir in unserem Artikel auf OnlineMarketing.de eine Zusammenfassung von TikToks Trend Report für 2023 durchlesen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*