Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
WhatsApp arbeitet an Reaktionen: Mit Emojis direkt auf Nachrichten antworten
© Mika Baumeister - Unsplash

WhatsApp arbeitet an Reaktionen: Mit Emojis direkt auf Nachrichten antworten

Nadine von Piechowski | 06.09.21

Gute Nachrichten für alle Emoji-Fans: WhatsApp arbeitet an einem neuen Feature, mit dem man mit den Smileys direkt auf Nachrichten reagieren kann. Wir zeigen dir, wie das neue Feature aussieht.

Wer regelmäßig den Messenger nutzt, kennt es: Ein Kontakt schickt beispielsweise eine lustige Nachricht, auf die man aber inhaltlich nicht so richtig antworten kann. Deswegen schicken die meisten Menschen ein Emoji – in diesem Beispiel ein lachendes. Der ausgewählte Smiley wird dann groß als einzelne Nachricht im Chat-Verlauf angezeigt. Das möchte WhatsApp nun offensichtlich ändern und arbeitet daran, Reaktionen einzuführen, wie die Expert:innen-Seite WABetaInfo berichtet. Mit dem neuen Feature können User direkt mit einem Emojis auf eine Nachricht reagieren. Dieses wird dann nicht in einer separaten Message Bubble angezeigt, sondern in klein unter der ursprünglichen Nachricht. WABetaInfo zeigt in einem Tweet, wie die neue Funktion aussieht:


Reaktionen bei WhatsApp: Alle Emojis können genutzt werden

In dem Tweet schreiben die Insider, dass Nutzer:innen künftig mit allen zur Verfügung stehenden Emojis auf eine Nachricht antworten können. Auch sind alle Reaktionen in dem WhatsApp-Chat-Verlauf sichtbar. Dies könnte künftig vor allen Dingen in Gruppen sehr praktisch sein, um zum Beispiel über etwas abzustimmen. User können ihre Zustimmung oder Ablehnung dann direkt über ein Emoji ausdrücken. Das würde den Chat-Verlauf deutlich übersichtlicher gestalten. Bei WhatsApp-Konkurrenz Signal sind die Reaktionen übrigens beriets seit geraumer Zeit verfügbar. Laut Tweet sollen die neuen Reaktionen mit dem nächsten WhatsApp Update für Android und iOS gelauncht werden.

Der Messenger arbeitet momentan an einer Vielzahl neuer Features. So launchte Facebooks Nachrichten-App erst vor Kurzem den View-Once-Modus und veröffentlichte hierzu eine umfangreiche Kampagne in Deutschland. Auch praktische neue Funktionen, wie die Übertragung der Chat-Historie von einem iPhone auf ein Android-Gerät, führte WhatsApp kürzlich ein. Es bleibt abzuwarten, welche Funktionen der Messenger künftig für die Nutzer:innen bereithält.

Du möchtest deine Marketing-Kommunikation effizienter gestalten und mit möglichst wenig Aufwand das meiste aus deinen Ressourcen herausholen? Dann ist dieses kostenlose Whitepaper genau das richtige für dich! Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*