Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Von Rezo bis Mr Beast: YouTube teilt Top 10 der Videos und Creator 2021

Von Rezo bis Mr Beast: YouTube teilt Top 10 der Videos und Creator 2021

Niklas Lewanczik | 03.12.21

Der Rapper Apache 207 und YouTube Star Rezo sind in den Top 10 für Deutschland prominent vertreten. Die Listen wurden für diverse Märkte bereitgestellt und spiegeln auch den Einfluss von TikTok wider.

Welche Videos waren bei YouTube im Jahr 2021 am erfolgreichsten? Das kannst du jetzt auf der dedizierten YouTube Trends Website für verschiedene Länder herausfinden. Dort gibt es unterschiedliche Top-10-Listen, zu den populärsten Clips, Creatorn, aber auch Musikvideos und Shorts Creatorn. Wir werfen einen Blick auf den erfolgreichen Content, der von Politik, Corona, The Weeknd und einem gruseligen Grabesvideo geprägt ist.

Die YouTube Top 10 für Deutschland: Rezo ganz oben, TikToker auf dem Vormarsch

Das in diesem Jahr beliebteste YouTube-Trendvideo in Deutschland ist „Zerstörung Teil 1: Inkompetenz“ von Rezo. Spätestens mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ aus dem Jahr 2019 hatte Rezo eine Medienwirksamkeit entwickelt, die über YouTube weit hinausgeht. Auf der Videoplattform ist er in Deutschland inzwischen auch der Top Creator.

Die weiteren Top-Trendvideos in Deutschland beinhalten unter anderem einen per Video aufgezeichneten Nachruf für den jung verstorbenen Philipp Mickenbecker, die Aufarbeitung der fragwürdigen Influencer-Werbung für das Fake-Produkte des Creators Marvin und Informationen von Influencerin MaiLab zum Ende von Corona.

Die Top 5 Trendvideos in Deutschland 2021
Die Top 5 Trendvideos in Deutschland 2021, Screenshot YouTube Trends

Bei den Top-Musikvideos in Deutschland schaffte es Superstar The Weeknd mit seinem Video zu „Save Your Tears“auf Platz eins. In der Top 10 ebenfalls vertreten sind beispielsweise SHIRIN DAVID, Ed Sheeran, aber auch Apache 207 – gleich zweimal.

Die populärsten Creator wiederum werden von Rezo angeführt. Platz zwei und drei belegen Hungriger Huge – der Content anderer User mit einer neuen Storyline versieht – und Lehrerschmidt. Letzterer hat in der Coronapandemie durch digitale Lernhilfen viele User begeistern können. Ebenfalls vertreten sind der international bekannte Mr Beast, Fitness Influencerin Mady Morrison und der Newcomer Marvin. Dieser führt die Liste der Breakout Creator an, nachdem sein Clip zur Werbung für ein Fake-Produkt über 3,5 Millionen Aufrufe erhielt.

Im Bereich der erfolgreichsten Shorts Creator stehen JONAS SHORTS und DYMA ganz oben. Beide sind insbesondere durch TikTok bekannt geworden. Ihr Einfluss auf YouTube zeigt, wie wichtig die Kurzvideo-App inzwischen für die gesamte Social-Media-Landschaft ist.

Internationale Top 10: Von Lebendig begraben bis Tinder in Real Life

YouTube hat keine Listen für die Kategorie weltweit bereitgestellt. Allerdings können Interessierte die Rankings nach Ländern filtern. So zeigt ein Blick in die USA, dass dort ein Video am erfolgreichsten bei den Trends war, bei dem sich Influencer Mr Beast in einem präparierten Sarg (samt Kameras) 50 Stunden lebendig hat begraben lassen. Dieser Clip schafft es auch in Großbritannien aufs Treppchen der populärsten Videos. Mr Beast war in den USA zudem der Top Creator 2021.

Die Top 5 Trendvideos in den USA 2021
Die Top 5 Trendvideos in den USA 2021, Screenshot YouTube Trends

Auffällig ist, dass es Kallmekris in die Top 10 der Creator schafft, während sie die Liste der Breakout Creator in den USA anführt. Denn auch sie hat vor allem bei TikTok Bekanntheit erlangt (dort hat sie über 40 Millionen Follower, auf YouTube immerhin über 4,3 Millionen). Bei den Shorts Creatorn, die in den USA am beliebtesten waren, ist jedoch Prank-Experte Zhong auf Platz eins zu finden.

Bei den populärsten Musikvideos der USA gewinnt Rapper Pooh Shiesty, vertreten sind allerdings auch Bruno Mars, Cardi B, Olivia Rodrigo und The Weeknd. Sein Auftritt beim Super Bowl 2021 schaffte es immerhin auf Platz vier der Trendvideos in den Vereinigten Staaten. Auch im United Kingdom ist bei den Top Clips im Bereich Musik zu finden.

Das beliebteste Trendvideo dort war ein Clip zur dritten Ausgabe von Tinder in Real Life. Mr Beasts gruseliges Grabexperiment landet auf Platz zwei, während Mr Beast selbst auch im UK als Top Creator 2021 gelistet ist. Kallmekris schaffte es dort auch in die Liste der Breakout Creator, muss den Platz ganz oben aber an Danny aus Yorkshire abgeben, der sich mit dem Account Rate My Takeaway zahlreiche Views sichern konnte.

Ein Blick nach Indien zeigt, dass sich die Creator-Popularität je nach Region und Kultur deutlich unterscheidet. Dort werden die Plätze der Top 10 der Creator 2021 fast ausschließlich von Gaming Accounts belegt.

Top Creator 2021 in Indien.
Top Creator 2021 in Indien, Screenshot YouTube Trends

Die gesamten Rankings findest du bei YouTube Trends. Insgesamt kannst du nach 17 verschiedenen Märkten filtern und spannende Inhalte entdecken.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*