Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Landing Pages für Hashtags: YouTube optimiert die Suche
© Hello I'm Nik - Unsplash

Landing Pages für Hashtags: YouTube optimiert die Suche

Nadine von Piechowski | 22.01.21

Die Suche via Hashtags erfreut sich auf Social-Media-Plattformen großer Beliebtheit. Nun zieht auch YouTube nach und optimiert die eigene Search-Funktion.

Auf YouTube können Nutzer:innen ab sofort per Hashtag nach Content suchen. Denn Googles Videoplattform rollte diese Woche die Landing Pages für Hashtags aus. Klicken die User auf einen Hashtag, der in der Beschreibung des Videos angezeigt wird, gelangen sie zu einer neuen Seite. Hier spielt die Videoplattform Clips aus, die mit dem gleichen Hashtag versehen sind. Ein anderer Weg, um auf die neuen Hashtag Pages zu kommen, führt über die URL. Nutzer:innen müssen hierzu nur „youtube.com/hashtag/suchbegriff“ eintippen. Darüber hinaus versicherte YouTube, dass auch die Suche auf der Plattform mit einem Hashtag-Begriff in wenigen Tagen möglich sein wird.


YouTube will die besten Videos ganz oben auf den Landing Pages anzeigen

Videos, die mit einem bestimmten Suchbegriff vertaggt sind, werden momentan allerdings noch in keiner erkennbaren Reihenfolge auf der Landing Page angezeigt. Die Videoplattform gibt zwar an, die besten Clips zu erst anzeigen zu wollen und erklärt:

Starting today, anyone clicking on a specific hashtag on YouTube, either on the desktop or mobile app, will see a new dedicated page that only contains videos with the hashtag, which are sorted to keep the best videos at the top.

Ob die Videoplattform die besten Video allerdings über die Reichweite, das Engagement oder den Inhalt identifiziert, ist allerdings unklar. Daher scheint es zunächst so, als spiele YouTube alte und neue Videos einfach durcheinander aus.

Hashtag Search: YouTube zieht nach

User sind von Social-Media-Plattformen schon lange gewöhnt, via Hashtag suchen zu können. Sogar auf dem Business-Netzwerk LinkedIn sind Hashtags ein wichtiger Bestandteil geworden. YouTube behandelte die Vertaggung mit bestimmten Begriffen bisher eher stiefmütterlich. Der Boost von Video Content, der nicht zu Letzt durch die Social App TikTok angekurbelt wurde, könnte YouTube dazu veranlassen, zu anderen Netzwerken aufschließen zu wollen. Auch der Launch des Kurzvideo-Features Shorts lässt darauf schließen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*