Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Video Marketing: Diese 10 Trends erwarten dich 2021
© William Bayreuther - Unsplash

Video Marketing: Diese 10 Trends erwarten dich 2021

Nadine von Piechowski | 11.01.21

Die Popularität von TikTok, Reels und Co. zeigt: Videos werden als Content-Format immer beliebter – auch bei Werbetreibenden. Wir zeigen dir zehn spannende Entwicklungen im Video Marketing für das kommende Jahr.

2021 darf das Video als Content-Format im Marketing Mix nicht fehlen. Denn der Siegeszug des Bewegtbildes in der Werbebranche, der im vergangenen Jahr begonnen hat, reißt auch in diesem Jahr nicht ab. Eine Umfrage der Video-Marketing-Plattform Wyzowl ergab, dass ganze 85 Prozent der befragten Unternehmen Video Marketing 2020 für sich genutzt haben; 99 Prozent dieser Businesses planen, dies 2021 fortzuführen.

Live Streaming, Online Training und AR Content: So sieht Video Marketing 2021 aus

Das vorherige Jahr hat Videos als Content-Format einen starken Push beschert. Denn durch die weltweite Verbreitung von Covid-19 und die damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen, wendeten sich die Menschen unter anderem vermehrt den sozialen Netzwerken zu. Die Trend App TikTok konnte beispielsweise einen erheblichen User-Zuwachs verzeichnen. Auch der Launch der neuen Features Instagram Reels zeigt: Kurze Videoclips sind bei den Nutzer:innen äußerst beliebt. Eine Untersuchung der Marketing Website Oberlo zeigt, dass sich dieser Trend auch 2021 voraussichtlich fortsetzt.

Auch Online Trainings, Live Shopping Streams und AR Content könnten im kommenden Jahr relevante Trends für Werbetreibende sein. Oberlo hat alle Ergebnisse der Analyse in einer übersichtlichen Infografik aufbereitet.

Mit einem Klick auf das Bild gelangst du zur größeren Ansicht, © Oberlo

Die Infografik findest du hier.

Der digitale Wandel bietet eine großartige Chance, Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten und innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln: Cloud-Computing wird zur zentralen Brückentechnologie. Jetzt kostenlos herunterladen

Gerald Grossbauer am 11.01.2021 um 21:29 Uhr

seit wann ist „oberlo“ eine Marketingseite? Oberlo ist eine Dropshipping-Plattform. Und dass die Videos als Trend, um asiatischen Krempel, der auf Umwegen 5 Wochen bis Europa unterwegs ist, loszuwerden, erklären, ist wohl logo. Die Frage ist für kleine Unternehmen eher: wie produziert man 3x wöchentlich auf Billigstorfer gute Videos?

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*