Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Live-Abonnement wie bei Twitch: TikTok testet Dubbed Live Subscriptions

Live-Abonnement wie bei Twitch: TikTok testet Dubbed Live Subscriptions

Larissa Ceccio | 24.05.22

Mit dem Live-Abonnenment erhalten Fans gegen eine Gebühr exklusive Möglichkeiten und unterstützen ihre favorisierten TikTok Creator.

TikTok kündigte kürzlich ein Programm an, mit dem User monatlich dafür zahlen können, favorisierte Live Streamer zu abonnieren. Mit Dubbed Live Subscriptions erhalten Fans Zugriff auf einen Nur-Abonnentent:innen-Chat, ersteller:innenspezifische Emotes sowie Abzeichen, die sie von Nicht-Abonnent:innen unterscheiden. TikTok hat in einem Ankündigungsvideo auf der TikTok Live-Creator-Seite verkündet, dass die Betaversion des Programms am 26. Mai 2022 startet.

@tiktoklive_creator Welcome to LIVE subscription – connect with your community on a whole new level! #LIVESubs #TikTokLIVE ♬ original sound – TikTok LIVE Creator

Zusätzlich wurden auf dieser Seite Videos verschiedener Creator geteilt, in denen diese ankündigen, an dem Programm zu partizipieren und Followern die potenziellen Benefits präsentieren. Hierbei sind wahrscheinlich creator-spezifische Sticker für Livestream Chats sowie die Möglichkeit, an Nur-Abonnent:innen-Chats teilnehmen zu können, am attraktivsten. TikToker haben zudem angemerkt, dass sie sich über „vorhersehbares monatliches Einkommen“ freuen würden.

Die Vorteile des TikTok-Live-Abonnements im Überblick:

  • Abzeichen: Abonnent:innen erhalten Abzeichen, die neben ihrem Namen in ihrem Profil angezeigt und im Laufe der Zeit aktualisiert werden.
  • Benutzer:innendefinierte Emotes: Abonnent:innen erhalten Zugriff auf exklusive Emotes, die von den Creatorn individuell gestaltet wurden und die während Live Streams verwendet werden können.
  • Nur-Abonnent:innen-Chat: Hier haben nur Creator und Abonnent:innen exklusive Kontaktoptionen, wodurch eine noch persönlichere Verbindung zwischen Ersteller:innen und Zuschauer:innen entstehen kann.

Live-Abonnements auf TikTok bieten einfachere Monetarisierungsoptionen

Direkt Geld mit TikTok zu verdienen, war in der Vergangenheit etwas komplizierter und auch weniger planbar. Doch das Unternehmen arbeitet daran, Monetarisierungsmöglichkeiten für Creator zu schaffen, um diese auf der Entertainment-Plattform zu halten und, um originäre Inhalte auf TikTok zu fördern.

Erst kürzlich kündigte TikTok die Werbeoption Branded Mission an, bei der Brands Ersteller:innen aktiv dazu einladen können, Inhalte für die jeweiligen Branded Missions zu erstellen. Anschließend können die Marken aus diesen wählen – die passendsten oder auch reichweitenstärksten Kreationen werden anschließend ausgewählt. Die „Gewinner:innen“ erhalten im Gegenzug eine Beteiligung. Auch Mit dem Programm TikTok Pulse können Influencer ähnlich wie bei YouTube einen beträchtlichen Anteil der Einnahmen von Ads erhalten, die im Umfeld ihrer Videos ausgespielt werden.

Abonnements könnten eine vergleichsweise einfachere Option bieten, Geld mit TikToks zu verdienen: Den Zuschauer:innen könnte beispielsweise jeden Monat eine Rechnung gestellt werden und die Zahlung könnte direkt an die Creator gehen.

Preise für Live-Abonnements auf TikTok gestalten sich ähnlich wie bei Twitch

Usern, die einen Account auf Twitch haben, wird die Beschaffenheit von Dubbed Live Subscriptions vertraut sein, da das Live-Streaming-Videoportal ein ähnliches Abonnent:innenprogramm hat. Laut TechCrunch könnte der Preis von TikTok Live-Abonnements mit Twitchs Paketpreisen vergleichbar sein: Sie beginnen bei 4,99 US-Dollar pro Monat und enden derweil bei Stufen, die bis zu 24,99 US-Dollar pro Monat reichen. TikTok User müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um ein kostenpflichtiges Abonnement anbieten oder kaufen zu können. Zudem müssen Creator mindestens 1.000 Follower vorweisen, um ein Abonnement anbieten zu können. Derzeit, erklärt TikTok, können nur dazu eingeladene Creator an dem Programm teilnehmen.  

Produkttitel sind das Erste, was Kunden bei einer Produktsuche im Internet ins Auge springt. Auch die Suchalgorithmen nutzen die Titel zur Indexierung und für die Bestimmung von Suchrankings. Lerne, wie du effektive Produkttitel erstellst. Jetzt kostenlos herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Über 30.000 Abonnenten können nicht irren. Melde dich jetzt zu unserem NEWSLETTER an: