Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Reels: Rewards für Original Content und Monetarisierungs-Update
© Lobo Studio Hamburg, Juan Ramon Roballo via Canva

Reels: Rewards für Original Content und Monetarisierungs-Update

Caroline Immer | 06.05.22

Wer mit Reels richtig Geld verdienen möchte, sollte auf originären Content setzen. Neue Rewards als Teil des Reels-Play-Bonus-Programms können insbesondere Reels Creatorn auf Facebook zu hohen Summen verhelfen.

Meta hat eine ganze Reihe von Updates für Reels Creator angekündigt. So können sich Facebook Creator, die Teil des Reels-Bonus-Programms sind, über eine neue Insights-Seite sowie die Möglichkeit, mit Challenges bis zu 4.000 US-Dollar im Monat zu verdienen, freuen – vorausgesetzt, ihr Content ist originär. Darüber hinaus sind Overlay Ads künftig für noch mehr Creator verfügbar.

Mehr Insights für Reels Creator auf Facebook

Mit Rewards für Original Content wollen Facebook und Instagram der Fülle an recyceltem Content von TikTok und Co. entgegenwirken – und dafür sorgen, dass selbst erstellter Content mehr belohnt wird als solcher, der von anderen Accounts repostet wird. So kündigte Instagram-Chef Adam Mosseri kürzlich an, dass Instagram originären Content besser ranken lassen möchte, als jenen, der nur geteilt wird:

If you create something from scratch, you should get more credit than if you are resharing something that you found from someone else. We’re going to do more to try and value original content more, particularly compared to reposted content.

Auch Facebook bietet Rewards für originäre Inhalte. So können Reels Creator auf Facebook, die Original Content erstellen und posten, Teil des Reels-Play-Bonus-Programms werden. Um diesen einen besseren Überblick über die Performance ihrer Reels zu ermöglichen, rollt Facebook nun eine Insights-Seite speziell für Reels Play Creator aus.

Mit Challenges bis zu 4.000 US-Dollar im Monat verdienen

Als Teil des Bonus-Programms hat Facebook darüber hinaus Challenges gelauncht – ein Weg für Creator, auf spielerische Weise mit Original Content Geld zu verdienen. Jeden Monat können Creator an einer Reihe aufeinander aufbauender Challenges teilnehmen. Als Beispiel nennt Meta die Möglichkeit, 20 US-Dollar zu verdienen, wenn fünf Reels 100 Plays erreicht haben. Ist diese Challenge geschafft, wird die nächste freigeschaltet.

Insgesamt können Creator, zumindest theoretisch, bis zu 4.000 US-Dollar im Monat allein durch die Challenges verdienen. Aktuell ist das Bonus-Programm – und damit auch die Möglichkeit, an den Challenges teilzunehmen – nur für ausgewählte Creator verfügbar.

Overlay Ads für mehr Creator

Ein weiteres Update betrifft die kürzlich gelaunchten Overlay Ads für Facebook Reels. Diese sollen künftig mit einer noch breiteren Masse an Creatorn getestet werden. Auch Instagram Creator, für die das neue Ad-Format ebenfalls getestet wird, können sich freuen: Mit der bald vorhandenen Möglichkeit, Instagram Reels auch auf Facebook zu posten, können diese auch hier einen Teil der durch Overlay Ads generierten Einnahmen erhalten.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*