Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Du kannst jetzt Reels vom Instagram Creator Studio aus hochladen und planen
© Juan Ramon Roballo, Images Rouges via Canva

Du kannst jetzt Reels vom Instagram Creator Studio aus hochladen und planen

Niklas Lewanczik | 11.08.22

Meta beschert Creatorn die nächste gute Nachricht und vereinfacht das Reels Posting, das jetzt über das Creator Studio ausgeführt werden kann.

Instagram hat ein hilfreiches Update für alle Social Media Manager und Creator parat: Reels kannst du jetzt direkt im Creator Studio hochladen. Besonders erfreulich ist dabei, dass es dort auch eine Planungsoption gibt. Damit liefert die Social-Plattform den Nutzer:innen einen weitere Vereinfachung im Kontext ihrer Social-Posting-Aktivitäten.

Scheduled Posts in der App und einfachere Reels-Planung: Instagram möchte Content Upload möglichst einfach gestalten

Social-Media-Experte Ahmed Ghanem informiert via Twitter über die neuen Optionen im Instagram Creator Studio. Dabei teilt er einen Screenshot, der über die Planungs- und Upload-Funktion für Reels in diesem Bereich hinweist.

Alle Reels, die über das Creator Studio Instagrams geteilt wurden, können dann im All Content Tab eingesehen werden. Dort wird auch die Anzahl der Likes und Kommentare angezeigt. Auf die Anzeige weiterer Metriken müssen Instagram User jedoch noch warten.

Das Update zum Veröffentlichen von Kurzvideos auf Instagram folgt auf eine Reihe von neuen Features, die Meta für das Kurzvideoformat auf Facebook sowie Instagram vor kurzem ausgerollt hat. Nach diesem Roll-out konnten Creator und Social Media Manger auf Facebook bereits Reels über den Webbrowser per Creator Studio erstellen, bearbeiten, planen und veröffentlichen. Das ist jetzt auch für Instagram möglich. Auf dieser Plattform können Creator zudem seit kurzem unter anderem 90 Sekunden lange Reels erstellen, Audiodaten importieren, Templates verwenden oder interaktive Sticker einsetzen.

Instagram Reels Sticker
Instagram Reels Sticker, © Meta

Die verbesserten Planungs- und Posting-Optionen sollen die Meta-Plattformen für Creator möglichst attraktiv machen, indem die Content-Kreation und -Distribution nahtlos und unkompliziert verläuft. In diesem Sinne testet Instagram derzeit auch die Möglichkeit, Posts direkt in der App einzuplanen. Darauf haben Social Media Manager und Creator schon lange gewartet.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Kommentare aus der Community

Doris am 21.09.2022 um 08:38 Uhr

Hallo!

Man kann ein Reel zwar in der Creator Suit erstellen für FB, aber planen kann man es nicht. Das würde meine Arbeit so ungemein erleichtern, wenn das funktionieren würde. Bitte um Infos

Antworten
Niklas Lewanczik am 21.09.2022 um 10:53 Uhr

Hallo Doris,

wenn wir ins Creator Studio gehen, können wir auf Reel erstellen klicken und dann ein Video integrieren. Dann erscheinen im Screen links am Rand die drei Reiter „Erstellen“, „Edit video“ und „Veröffentlichen“. In letzterem Bereich können wir neben „Jetzt veröffentlichen“ und „Als Entwurf speichern“ auf auf die Option „Planen“ zugreifen.

Sollte diese Funktion bei dir noch nicht vorhanden sein, wird sie womöglich bald ausgerollt. Wir nutzen in unserem Fall die Meta Creator Suite im Business-Bereich.

Beste Grüße

Antworten
Jaqueline am 12.09.2022 um 15:26 Uhr

Bei mir geht es leider nur unter dem Facebook Tab, bei Instagram kann ich noch keine Reels vorplanen. Hoffentlich bald

Antworten
Alexa am 06.09.2022 um 11:56 Uhr

Also bei mir geht’s nicht. Habt Ihr es ausprobiert? Dann freue ich mich über einen kurzen Hinweis.

Antworten
Niklas Lewanczik am 06.09.2022 um 12:32 Uhr

Hallo Alexa,

ich habe gerade nochmal nachgeschaut, die Reel-Erstellen-Funktion haben wir im Creator Studio bereits zur Verfügung. Daher denke ich, dass die Funktion auch sehr bald für dich verfügbar sein dürfte.

Falls nicht, kannst du dich direkt an den Meta Support wenden, vielleicht gibt es dort eindeutige Aussagen zum Thema.

https://www.facebook.com/business/help/297562044496135?id=203539221057259

Beste Grüße

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*