Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Instagram: Neue Story-Reaktionen und Profiloptionen

Instagram: Neue Story-Reaktionen und Profiloptionen

Caroline Immer | 29.12.22

Instagram arbeitet an der Option, dem eigenen Profil Musik hinzuzufügen. Darüber hinaus können User möglicherweise bald mit der Green-Screen-Funktion oder einer Zeichnung auf Stories reagieren.

Auch zum Ende des Jahres arbeitet Instagram an mehreren neuen Funktionen, die für einige User interessant sein dürften. So testet die Plattform aktuell eine Funktion namens Reels Shuffle sowie Stories nur für Follower, denen du auch folgst. Darüber hinaus können User mit den „2022 Recap“-Vorlagen für Reels das Jahr Revue passieren lassen. An welchen drei weiteren Funktionen Instagram aktuell arbeitet, zeigen wir dir im Folgenden.

Mit Green Screen Teil der Story deiner Freund:innen sein

Dieses Feature dürfte für viel Spaß und einige Lacher sorgen: Mithilfe des Green Screen Features können User nun Teil der Story ihrer Freund:innen sein. Hierzu müssen sie lediglich die Green-Screen-Option beim Ansehen einer Story auswählen, um so auf diese zu reagieren. Der Reverse Engineer Alessandro Paluzzi teilt einen Screenshot der Benachrichtigung über die Funktion auf Twitter.


Eine Zeichnung als Story-Reaktion senden

Instagram arbeitet nicht nur an dem Green Screen Feature als neue Option für die Story-Reaktionen, sondern auch der Möglichkeit, mit einer Zeichnung zu reagieren. Wie Social-Media-Experte Hammod Oh auf Twitter zeigt, können Nutzer:innen nun nicht nur einen Text als Antwort auf die Story von Freund:innen senden, sondern auch selbst etwas zeichnen – ähnlich, wie es in der eigenen Story bereits möglich ist.


Musik zum Profil hinzufügen

Ein ebenfalls von Hammod Oh auf Twitter geteiltes Feature ist die Möglichkeit, dem eigenen Profil Musik hinzuzufügen. Im Rahmen des Tests können User in den Einstellungen nicht nur ihren Namen, ihre Pronomen, einen kurzen Text und Links im Profil angeben, sondern auch Musik – etwa in Form eines bestimmten Liedes. Näheres zum Feature, also ob es beispielsweise nur für bestimmte Accounts verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.


Auch User von Snapchats Bezahlmodell Snapchat+ können sich zum Ende des Jahres über einige neue Features freuen, die wir dir in diesem Artikel vorstellen. Welche Neuerungen auf YouTube Creator zukommen, erfährst du hier.



Twitter fällt in Elon Musks Hände, BeReal, Mastodon und ChatGPT sind plötzlich in aller Munde und TikTok dominiert die Social-Media-Welt. Die OnlineMarketing.de-Redaktion lässt ein bewegtes Jahr 2022 Revue passieren. Hier geht es zu unserem Jahresrückblick!

Der OnlineMarketing.de-Jahresrückblick 2022
Der OnlineMarketing.de-Jahresrückblick 2022


Erfahre in diesem Webinar, wie du deine Produkte Marktgerecht aufbereitest, dadurch deine Kund:innenzufriedenheit steigerst und noch mehr Umsatz herausholst.

Kostenlos anmelden

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*