Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Uneinigkeit bei TikTok? Bytedance verweigert den eigenen Mitarbeitern den Zugriff auf App-Daten
© antonbe - Pixabay

Uneinigkeit bei TikTok? Bytedance verweigert den eigenen Mitarbeitern den Zugriff auf App-Daten

Nadine von Piechowski | 09.06.20

Chinesische Mitarbeiter des Unternehmens können nicht mehr uneingeschränkt auf interne Daten zugreifen. Möchte Bytedance damit den internationalen Markt stärker abgrenzen?

Bytedance – das chinesische Unternehmen hinter TikTok – drängt auf den internationalen Markt. Nicht nur der immer größer werdende Erfolg der Kurzvideo-App zeigt, dass der Tech-Konzern auch außerhalb von China bestehen kann. Das Unternehmen kündigte daher bereits im März an, interne Strukturen an das Bestreben, den Erfolg auch in Übersee auszubauen, anzupassen. Hierfür wurden zunächst personelle Veränderungen vorgenommen. Bytedance setzte Kelly Zhang und Zhang Lidong – zwei langjährige Mitarbeiter – als Geschäftsführer für den chinesischen Markt ein. Mit Kevin Mayer, der zuvor bei Disney tätig war, als Global Chief Operating Officer und internationaler CEO von TikTok folgte die nächste einschneidende personelle Neubesetzung. Im Zuge dieser Entwicklung verließ Liu Zhen, TikToks Senior Vice President, den Konzern. Zhen war maßgeblich für die Erweiterung des Unternehmens auf den internationalen Markt verantwortlich.

Nach Veränderungen in der Chef-Etage: Chinesische Mitarbeitende dürfen nicht mehr an Produkten für die USA arbeiten

Nach diesen personellen Umstrukturierungen scheint Bytedance nun eine noch striktere Trennung des chinesischen und internationalen Markts in die Wege zu leiten. Wie das Onlineportal PingWest berichtet, hat das Unternehmen Mitarbeitenden den Zugriff auf Daten für Produkte entzogen, die vornehmlich in den USA gelauncht werden sollen. Denn Bytedance brachte mit TikTok bereits eine App auf den internationalen Markt, die auf einem chinesischen Vorgänger beruht. Die ursprüngliche App heißt Douyin und ist nur in China verfügbar. Abgesehen davon, dass diese beiden Bytedance-Produkte in ihrer Anwendung nahezu identisch sind, basieren sie allerdings auf unterschiedlichen Systemen.


ChannelAdvisor - International verkaufen Es wird für Händler und Markenhersteller immer wichtiger, auch am internationalen Markt zu bestehen. E-Commerce-Experten zeigen dir in diesem Whitepaper, wie dein Unternehmen auch global erfolgreich sein kann.

Jetzt kostenlos herunterladen


Internen Quellen zufolge soll Bytedance nun neue Richtlinien eingeführt haben. Diese besagen, dass Mitarbeitende, die sich in China befinden und für den dortigen Markt Produkte entwickeln, nicht mehr uneingeschränkt auf Codes und Datensätze zugreifen können. Der Konzern würde den Zugang zu sensiblen Daten auch für die App TikTok limitieren. PingWest berichtet weiter, dass die Informanten anonym bleiben wollen. Der Grund: Es sei Mitarbeitenden nicht gestattet, diesbezüglich mit der Presse zu reden.

Bytedance will den chinesischen und internationalen Markt trennen

Bytedance vollzieht mit diesen neuen Richtlinien eine klare Trennung zwischen dem chinesischen und dem internationalen Markt. Dies kann gerade hinsichtlich des Datenschutzes erhebliche Vorteile für die User mit sich bringen. Denn in der Vergangenheit erntete Bytedance immer wieder Kritik für den laxen Umgang mit persönlichen Nutzer-Daten. durch die Trennung könnte sich der Tech-Konzern nämlich nicht mehr auf die in China geltenden Datenschutzbestimmungen berufen.

Dass Bytedance Mitarbeitenden den Zugriff auf App-Daten verweigert, hat also nichts mit interen Uneinigkeiten zu tun. Der Konzern verfolgt den Plan, den internationalen und den heimischen Markt strikt voneinander zu trennen. Für Tech-Unternehmen, die global agieren, ist es jedoch ungewöhnlich, diese durch die Zugriffsverweigerung auf Daten durchzusetzen. Denn meist wird auf Grundlage dieser an neuen Produkten gearbeitet, die dann weltweit gelauncht werden. Es bleibt also abzuwarten, welche Auswirkungen dieser Schritt auf die Qualität der Bytedance-Produkte mit sich bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*