Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Business Creative Hub: TikTok launcht neues Trend Tool für Unternehmen
© TikTok/ Screenshots

Business Creative Hub: TikTok launcht neues Trend Tool für Unternehmen

Nadine von Piechowski | 19.04.21

TikTok will Marken dabei helfen, aktuellen Trends auf der Plattform zu folgen. Deswegen launcht die Social App nun den Business Creative Hub, mit dem nicht nur angesagter Content identifiziert, sondern auch das Engagement gefördert werden kann.

Die Social-Media-Welt entwickelt sich heutzutage rasend schnell. Vor allen Dingen die Kurzvideo-App TikTok lebt von schnelllebigen Trends, die einem, wenn man ihnen zeitnah folgt, einen regelrechten Viewing und Follower Boost verschaffen können. Auch Brands wollen diesen Umstand für sich nutzen. Allerdings ist die Identifikation von TikTok Trends, die die zur Marke passen, für Unternehmen häufig eine Herausforderung. Hierbei möchte die Social-Plattform Werbetreibende künftig unterstützen und launcht den Business Creative Hub. Mit dem neuen Tool können Brands einfach Trends, die im Allgemeinen auf der Plattform vorherrschen sowie im Business-Kontext, einfach erkennen und diese für sich nutzen. TikTok schreibt zum Launch:

[…] we’re excited to introduce the new Business Creative Hub, an in-app resource freely available to all TikTok Business Account users. The Hub offers guidance on content creation and a steady stream of trending content to help you learn from best practices and turn creative ideas into TikTok videos.

Business Creative Hub: Drei Kategorien für eine bessere Übersicht

Das neue Trend Tool ist in drei Kategorien aufgeteilt, um den Werbetreibenden eine bessere Übersicht über momentan angesagten Content zu bieten. Im Business Creative Hub werden folgende drei Video-Trend-Typen angezeigt:

  1. Trending: Business: Hier können Advertiser ein Ranking der lokal erfolgreichsten Business Accounts einsehen. Die Platzierungen werden dabei nach Likes errechnet.
  2. Engaging: Business: In diesem Bereich können Marketer ebenfalls ein Ranking der erfolgreichsten Business Accounts im eigenen Land einsehen. Hierbei werden die Platzierungen allerdings nach Engagement errechnet.
  3. Trending: Community: Marketer bekommen in diesem Bereich allgemein trendende Accounts angezeigt (die Anzahl der Likes ist hier ausschlaggebend)

TikTok gibt in einem kurzen Video-Clip Einblicke in das neue Feature:


Das Trend Tool könnte Inspirationen für native Ad-Kampagnen liefern

Das Tool dürfte für viele Werbetreibende eine willkommene Neuerung darstellen. Denn viele Brands tun sich mit der Erstellung von erfolgreichem Werbe-Content auf der noch relativ neuen Kurzvideoplattform schwer. Besonders die native Einbindung in den Content-Fluss der App stellt für viele eine Herausforderung dar. So kommt es immer wieder zu Werbekampagnen, die bei den Usern durchfallen. Beispielsweise die Hashtag-Kampagne #likeacongstar des Mobilfunkanbieters Congstar erzielte nicht den gewünschten Effekt. Im Gegenteil: Vielen der Nutzer:innen fielen die Ads negativ auf. Mit dem neuen Business Creative Hub haben Marken die Möglichkeit, sich von anderen Accounts und deren Content inspirieren zu lassen und so Werbung zu schaffen, die bei den User auch wirklich Interesse an dem Produkt oder dem Service weckt.

Advertiser gelangen über die TikTok Business Suite in dem Bereich „Settings and Privacy“ zu dem neuen Business Creative Hub. Alle weiteren Infos dazu findest du auf TikToks Unternehmens-Blog.

In drei einfachen Schritten zu mehr Erfolg im Video-Marketing: Identifizieren, analysieren und optimieren. Lies im kostenlosen Whitepaper, wie dein Weg zum erfolgreichen Video-Marketing aussehen kann.

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*