Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Google: Page Experience Update auf Desktop ist bereits abgeschlossen

Google: Page Experience Update auf Desktop ist bereits abgeschlossen

Niklas Lewanczik | 04.03.22

Das Update zur Einführung der Ranking-Signale auf Desktop wurde binnen zwei Wochen komplett ausgerollt – deutlich schneller als erwartet.

SEOs können aufatmen: Etwaige Traffic- und Ranking-Schwankungen, die sie zuletzt im Desktop-Bereich erlebt haben könnten, sollten nun wieder abebben. Zumindest für den Fall, dass diese Schwankungen eine Folge des Page Experience Updates waren, dessen Roll-out-Start Google Ende Februar angekündigt hatte. Denn inzwischen ist das Update komplett ausgerollt.

Statt Ende März schon jetzt der Abschluss für das Page Experience Update: Darauf müssen SEOs achten

Google hatte angekündigt, dass der Roll-out bis Ende März dauern könnte. Nun ist er deutlich schneller vollzogen worden und das Update ist für alle Seitenbetreiber:innen in Kraft getreten. In unserem ausführlichen Beitrag zum Page Experience Update kannst du nachlesen, welche Ranking-Signale jetzt auch auf dem Desktop große Relevanz genießen, wie sich SEOs darauf einstellen können und warum und wie du auch ohne starke Page Experience weiterhin gut ranken kannst.

Im Beitrag findest du zudem Links zu Googles Anleitung zur Verbesserung der User-Freundlichkeit, weiteren Beiträgen mit Best Practices zur Optimierung der Core Web Vital-Werte und zum FAQ-Bereich von Google zum Thema.

Das lokale Google Ranking zu verbessern, sollte auf der Prioritätenliste jedes Unternehmens stehen. Das Salesurance E-Book zeigt auf, wie das Google Ranking funktioniert und welche Faktoren entscheiden, welches Unternehmen von Google auf den obersten Plätzen gerankt wird.

Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*