Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Google: May 2022 Core Update ist abgeschlossen

Google: May 2022 Core Update ist abgeschlossen

Niklas Lewanczik | 09.06.22

Das jüngste Core Update Googles hat für heftige Ranking-Schwankungen gesorgt und insbesondere Video-Content gepusht. TiKTok und YouTube profitierten stark. Nun ist das Update vollständig ausgerollt.

Am 25. Mai 2022 startete Google den Roll-out für das aktuelle Core Update. Knapp zwei Wochen später ist es nun abgeschlossen. Das gibt die Google Search Central via Twitter bekannt.

Hohe Volatilität und starker Fokus auf Videoinhalten – Googles Core Update zeigt Auswirkungen

Am 8. Juni hatten viele SEOs damit gerechnet, dass das Ausrollen des Core Updates abgeschlossen sein würde. Zu diesem Zeitpunkt war der Roll-out bereits zwei Wochen her und Google hatte angekündigt, dass er bis zu 14 Tage dauern könne. Auf erste Nachfragen auf Twitter reagierten dann sowohl der Head of Google SearchLiaison Danny Sullivan als auch Webmaster Trends Analyst John Mueller.

Schon während des Roll-outs hatten sich deutliche Effekte des Updates abgezeichnet. Besonders Videoinhalte und Websites von Spezialist:innen konnten Zugewinne verzeichnen. Dabei war die Volatilität der Schwankungen unmittelbar nach dem Beginn des Roll-outs besonders stark. Wie bei allen Core Updates verloren auch Seiten, die zunächst wie Gewinner:innen aussahen, Boden in den SERPs – und umgekehrt.

Mehr über das May 2022 Core Update erfährst du hier. Und in unserem ausführlichen Grundlagenbeitrag kannst du nachlesen, wie du dich gut auf entsprechende Update von Google vorbereiten kannst. Denn das nächste dürfte nicht allzu lange auf sich warten lassen, obwohl mit einem Core Update womöglich erst wieder in ein paar Monaten zu rechnen ist.

Das lokale Google Ranking zu verbessern, sollte auf der Prioritätenliste jedes Unternehmens stehen. Das Salesurance E-Book zeigt auf, wie das Google Ranking funktioniert und welche Faktoren entscheiden, welches Unternehmen von Google auf den obersten Plätzen gerankt wird.

Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Über 30.000 Abonnenten können nicht irren. Melde dich jetzt zu unserem NEWSLETTER an: