Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEA - Suchmaschinenwerbung
Google: Kostenlose Hotelbuchungs-Links für Hotels und Reiseunternehmen
© Google, Solen Feyissa - Unsplash

Google: Kostenlose Hotelbuchungs-Links für Hotels und Reiseunternehmen

Niklas Lewanczik | 10.03.21

Google stellt nun weltweit allen Hotels und Reiseunternehmen kostenlos Buchungs-Links für Hotels zur Verfügung, um auf google.com/travel zu erscheinen.

Für die Reisebranche kommt die Coronapandemie einer Zerreißprobe gleich. Die Hoffnung auf eine positive Entwicklung und die Möglichkeit, dass Menschen in den kommenden Monaten wieder vermehrt reisen können, bleibt jedoch bestehen. Und nun bietet Google der Branche kostenfreie Hotelbuchungs-Links an, die bei der Suchmaschine erscheinen und Suchenden eine noch bessere Übersicht zu ihren Optionen liefern kann.

Mehr potentielle Kund:innen erreichen und Hotel-Ad-Kampagnen erweitern mit Googles neuem Feature

Google möchte diversen Unternehmen einfache und mitunter auch kostenfreie Wege eröffnen, um Suchende und potentielle Kund:innen über die Suchmaschine erreichen zu können. Neben den Optionen, in den organischen Suchergebnissen aufzutauchen oder via Google Ads auf sich aufmerksam zu machen, können Unternehmen beispielsweise auf bestimmte Listings von Google zurückgreifen. So hatte das Suchmaschinenunternehmen im vergangenen Jahr bereits kostenlose Retail Listings für die Suche eingeführt. Auch die kostenlose Teilnahme an Google Flights wurde Unternehmen ermöglicht.

Nun kommen global kostenfreie Buchungs-Links für Hotels dazu. Reiseunternehmen und Hotels selbst können, wie Richard Holden, VP für Product Management und Travel bei Google, auf dem Think With Google Blog erklärt, diese Option nutzen, um prominent auf google.com/travel zu erscheinen. Bislang wurden die Hotelbuchungs-Links über Hotel Ads angeboten. Sie zeigen in Echtzeit Preise und Verfügbarkeiten für bestimmte Reisedaten an. Jetzt werden sie zur kostenfreien Ergänzung zu Googles Liste von relevanten Unterkünften, die zusammen mit Bewertungen, Fotos und Informationen zur Ausstattung bei bestimmten Suchanfragen bereitgestellt werden. Dank des nun kostenlosen Features der Hotelbuchungs-Links können Suchende sich besser informieren und eine etwaige Reise datenbasiert planen. Richard Holden erklärt:

Bei der Reise-Recherche haben Nutzerinnen und Nutzer somit Zugriff auf eine noch breitere Palette an Angeboten und können schließlich besser entscheiden, wo sie buchen möchten. Für Hotels und Reiseunternehmen bietet diese Änderung eine neue kostenfreie Möglichkeit, potenzielle Kunden zu erreichen. Werbetreibende können mit den kostenlosen Buchungslinks zudem die Reichweite bestehender Hotel Ads-Kampagnen erweitern.

Free Hotel Booking Links on Google (Device Frame).jpg
Kostenlose Hotelbuchungs-Links bei Google, © Google

Test zeigt erhöhten Buchungs-Traffic

Wer eine Reise plant, nach Reisezielen sucht oder Angebote vergleichen möchte, zieht über kurz oder lang meist auch Suchmaschinen – mithin oft Google – hinzu. Daher überrascht es nicht, dass Google im Test mit den Hotelbuchungs-Links feststellen konnte, dass sowohl individuelle Hotels als auch Online-Reiseanbieter von der kostenlosen Variante profitierten und erhöhten Buchungs-Traffic sowie mehr User Engagement wahrnehmen konnten.

Partnerunternehmen von Google, die schon an der Hotel Prices API und an den Hotel Ads teilnehmen, müssen laut Google keine weiteren Maßnahmen ergreifen, um in kostenlosen Hotelbuchungs-Links zu erscheinen. Denn Hotels oder Reiseunternehmen sind über ihre Hotel-Center-Konten zur Teilnahme berechtigt. In den kommenden Monaten soll der Onboarding-Prozess für neue Partnerunternehmen optimiert werden. Ein Tool soll darüber hinaus ermöglichen, dass Hotels „ihre Preise und Verfügbarkeiten direkt und ohne komplexe technische Anforderungen“ anbieten können.

Google möchte schließlich vertrauenswürdige und hilfreiche Informationen für Reiseinteressierte bieten und deshalb den Unternehmen der Branche mehr Ansatzpunkte liefern. Und für die im Lockdown frustrierten Reiselustigen bleibt immerhin die Option, eine Reise schonmal zu planen und in vorsichtiger Vorfreude zu schwelgen. Gebündelte Insights zu Kosten, Routen, Hotelangeboten und Verfügbarkeiten finden sie bei Google allemal.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*