Veranstaltungen & Konferenzen

Die AllFacebook Marketing Conference 2018: Social Media-Expertise aus dem Herzen Berlins

Am 8. Oktober gastiert die AFBMC mit Top Speakern im bcc Berlin und bietet Unternehmen ganzheitliches Know-how für Social Media. Sichere dir mit deiner Anmeldung jetzt den Vorteilspreis. [Anzeige]

AFBMC 2018 Berlin, © AllFacebook

Mit Facebook, YouTube und längst auch Instagram hat sich die Marketinglandschaft für Unternehmen grundlegend gewandelt; und tut es Tag für Tag. Daher müssen Entscheider wie Socia Media Manager für die Entwicklungen in Social Media gewappnet sein. Verliert Facebook seit Cambridge Analytica an Autorität und stellt Instagram inzwischen die elementare Plattform für das Marketing in sozialen Netzwerken? Wie wird Video Content mobil optimiert, eine Instagram Ad zum besten Effekt kreiert und welchen Einfluss nimmt die DSGVO? Diese und viele weitere Fragen stehen bei der AllFacebook Marketing Conference 2018 in Berlin zur Diskussion. Die Konferenz verspricht zahlreiche Ansätze für erfolgreiche Social Media-Strategien.

Du kannst dir schon jetzt ein Ticket sichern und den exklusiven Rabatt für OnlineMarketing.de-Leser in Anspruch nehmen. Denn mit dem Code ONLINEMARKETINGAFBMC sparst du 15% beim Ticketpreis.

Jetzt Ticket sichern!

Geballtes Social Media-Wissen direkt am Alex: Über 30 Speaker, 5 Workshops und 4 Bühnen auf einer Konferenz mitten in Berlin 

Die AFBMC findet nach ihrem wiederholten Gastspiel in München im März im Herbst wieder in Berlin statt. Am 8. Oktober 2018 kommen kommen die Veranstalter, über 30 Top Speaker und mehr als 700 erwartete Besucher aber nicht irgendwo zusammen, sondern im Berlin Congress Center (bcc).

Nicht weit von der Spree, direkt am Alex findet die Konferenz statt, © AllFacebook

Im deutschsprachigen Raum stellt AllFacebook zu den Themen aus Social Media, besonders mit dem Fokus auf Facebook und Instagram, seit Jahren mit tausenden Besuchern die erfolgreichste Konferenz für diese Rubrik.

Das liegt auch an der Vielfalt, die den Besuchern geboten wird. Die vier Bühnen sorgen dafür, dass genau diejenigen der über 20 Talks und Präsentationen wahrgenommen werden können, die für dich wichtig sind. Deshalb werden ab diesem Jahr auch kurze Pausen nach jedem Talk dafür sorgen, dass der Wechsel zur nächsten Bühne kein Problem wird. Oder dafür, dass einer der fünf Workshops rechtzeitig erreicht werden kann. Für das Netzwerken bleibt dann ebenfalls genug Zeit; hierfür sind Mittags- und Kaffeepause genauso wie der Ausklang des Konferenztags vorgesehen. Dieser beginnt fulminant – und von der CDU über Instagram, Facebook und car2Go bis hin zu Snapchat ist alles dabei.

Ein Querschnitt durch das differenzierte Programm

Nach der Opening Keynote und den Elevator Pitches der Sponsoren werden bei der AFBMC vier Bühnen gleichzeitig bespielt. Dabei kann ein Beitrag zu den äußerst beliebten Instagram Story Ads ebenso lehrreich sein wie Lars Buddes 40 Tipps in 40 Minuten. 

Lars Budde, © AllFacebook

Budde, der als Head of Online Marketing bei t3n tätig war, liefert Insights, die Effizienz und Performance bei Werbeanzeigen in Social Media steigern sollen. 

Nach einer ersten Pause folgen am späten Vormittag grundlegende Ausführungen zu Best Practices bei Facebook und auch bei Instagram. Außerdem wird das mobile Storytelling auf dieser Plattform oder bei Snapchat fokussiert. Darüber hinaus zeigt euch Dennis Fäckeler von Homelike im Deepdive, wie ihr – auch, wenn ihr keine Tech-Nerds seid – Dynamic Ads in der Praxis für euren Produktkatalog nutzt.

Dennis Fäckeler, © AllFacebook

 

Der Vortrag „DYNAMIC ADS ALS BRÜCKE ZWISCHEN PROSPECTING UND REMARKETING“ bietet über eine Stunde Expertise.

Ein Buffet zum Austausch; und dann mehr Social Marketing

Nach einer ausgiebigen Mittagspause mit Buffet findet ihr auf den Bühnen weitere ausgewählte und relevante Themen. Tom Thaler von Thaler Enterprises erklärt, warum Facebook Ads trotz der DSGVO effektiv sind und Jana Ohrmann, Social Media Strategin bei SYZYGY Deutschland, liefert die besten Tipps und Tricks zu erfolgreichen Hashtag-Strategien.

Jana Ohrmann, © AllFacebook

Später bereitet Stefanie Söhnchen als Head of Global Social Media von car2Go als praktisches Beispiel die international verknüpfte Instagram-Nutzung des Unternehmens auf. Außerdem wird über Optionen gegen Hate Speech referiert, es werden sogar Learnings aus 20.000 Hasskommentaren bei KIKA dargestellt. Im Deep Dive bringt euch Michaela Linhart, Datenanalystin bei Women’s Best, Informationen dazu, warum die Facebook Insights-Daten sich von Google Analytics unterscheiden und wie die Differenz überbrückt sowie Paid Traffic besser analysiert werden kann.

Eine letzte Pause liefert bei Kaffee und Co. Energie für die abschließenden Sessions. Dann erklärt Svenja Walter, wie hochwertige Social Media Videos günstig produziert werden können und Nicola Kiermeier von Sport1 spricht über die Sportberichterstattung in Social Media wie YouTube und Facebook. Und vielleicht kannst du ja noch Einiges von der Social Media-Leiterin der Bundeswehr, Kristin Schünemann, mitnehmen, die über #instalove beim Bund spricht.

Robert Seeger, © AllFacebook

Gegen Abend halten Dr. André Lampe, seines Zeichens Wissenschaftskommunikator, und Social Media & Live Engagement-Experte Robert Seeger die Closing Keynote. Mit der Verabschiedung samt den AllFacebook-Gründern Philipp Roth und Jens Wiese und etwa der Social Media-Direktorin von ProSiebenSat.1 TV, Carsta Maria Müller, endet das Programm.

Workshops überzeugen mit Fachwissen aus verschiedenen Bereichen

Neben dem Bühnenprogramm finden sich im Vorfeld der abschließenden Networking- Abendgestaltung noch hochspannende Workshops.

Dabei liefert beispielsweise Rechtsanwalt Carsten Ulbricht die nötigen Hintergründe zum Recht und Datenschutz bei Instagram oder Facebook. Zudem wird ein Workshop zu Facebook Ads für Fortgeschrittene angeboten (von Facebook-Guru Thomas Hutter) und das Äquivalent zu Instagram (von User Centered Strategys Peter Mestel). Philipp Roth bringt als Gastgeber aber auch die Anfänger für Instagram auf das richtige Marketing-Level. Und neben Shops und Publishern gibt es zahlreiche Institutionen, die auf Social Media setzen sollten.

Thomas Hutter, © AllFacebook

Das thematisiert Christiane Germann, Mitgründerin und CEO bei Amt 2.0 Akademie, im Workshop „FACEBOOK UND INSTAGRAM FÜR BEHÖRDEN“.

Ist das Netzwerken bei einem Bier in der Lobby noch nicht abgeschlossen, kann im nahe gelegenen Mein Haus am See jeder Besucher mit anderen Experten und Kollegen ins Gespräch kommen.

Netzwerken bei der AFBMC in Berlin, © AllFacebook

 

Sei auch du am 8. Oktober 2018 im bbc Berlin dabei, wenn Experten und Entscheider über aktuelle und zukunftsgerichtete Entwicklungen in Social Media diskutieren und die relevantesten Insights präsentieren. Denn bei der AllFacebook Marketing Conference 2018 treffen sich erneut erfolgreiche Marken, innovative Denker und genau die Leute, die dir für deine Social Media-Strategie die wertvollen Nuancen des Marketing vermitteln können. Sowohl große Unternehmen als auch vergleichsweise neue Player auf dem Feld der Social Media-Vermarktung werden angesprochen. Und alle OnlineMarketing.de-Leser können beim Ticketkauf 15% sparen. Das funktioniert mit dem Code: ONLINEMARKETINGAFBMC.

Jetzt Ticket sichern!


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit Rising Media Ltd. entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.