Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Karriere Tipps
LinkedIn: Das sind die Top 20 Skills für Arbeitnehmer:innen

LinkedIn: Das sind die Top 20 Skills für Arbeitnehmer:innen

Selina Beck | 07.09.22

LinkedIn hat in einer Studie ausgewertet, welche Skills aktuell zu den wichtigsten Fähigkeiten für Arbeitnehmer:innen gehören.

Skills dürfen in keiner erfolgreichen Bewerbung fehlen und sind heute wichtiger denn je. Deshalb hat LinkedIn Anfang des Jahres das neue Feature „Future of Skills“ veröffentlicht. Dadurch können die relevanten Skills für bestimmte Jobs in wenigen Klicks herausgefunden werden. Das Tool richtet sich auch an Recruiting-Mitarbeiter:innen, die auf der Suche nach neuen Beschäftigten sind.

In einer aktuellen Analyse hat LinkedIn untersucht, wie sich die relevantesten Skills für Arbeitnehmer:innen in den vergangenen Jahren verändert haben. Das Ergebnis: Die Top Skills für einzelne Berufe schwanken und verändern sich immer mehr.

Customer Service liegt auf Platz eins

LinkedIn hat ein Ranking der Top 20 Skills ausgearbeitet, die in knapp 80 Prozent der internationalen Stellenanzeigen auf LinkedIn in den letzten drei Monaten benannt wurden. Platz eins belegt der Skill Customer Service. Der Dienst an Kund:innen in einer sich stets verändernden Welt gehört damit aktuell zur wichtigsten Fähigkeit.

Sales belegt Platz zwei. Auf Platz drei folgt Accounting. Business Development ist der viertwichtigste Skill, Marketing liegt auf Platz fünf. Platz sechs belegt Leadership, Platz sieben Communication.

Auf Platz acht steht Digital Marketing. Daraufhin folgen Sales Management und Problem Solving. Management hat im Ranking die elfte Position erreicht, Finance die zwölfte.

Top 20 Skills bei LinkedIn, © LinkedIn

Platz 13: Social Media

Social Media liegt auf Platz 13, Sales & Marketing auf der 14. Time Management bildet die 15. Position, hinter ihm liegen die Skills Financial Analysis und Engineering.

Die letzten drei Plätze im Top 20 Ranking nehmen Strategy, Social Media Marketing und SQL (eine Datenbanksprache) ein.

Wenn du viele dieser Skills besitzt oder dir aneignest, solltest du sehr gute Chancen bei der nächsten Bewerbung haben. Infos zu den Themen (Digital) Marketing und Social Media (Marketing) findest du in unseren Artikeln.

Skill in LinkedIn-Profil einfügen

Das Karrierenetzwerk LinkedIn empfiehlt den Usern, die genannten Skills in das eigene Profil mit Praxisbeispiel einzufügen. Bei der Jobsuche auf LinkedIn wird auch auf die Übereinstimmung der aufgelisteten Skills geachtet. Monica Lewis, Senior Director of Product bei LinkedIn, sagt zu der Thematik:

Whether you’re learning skills for a new job, preparing for a career change, or looking to grow in your current role, it’s never been a better time to invest in sharpening your skills.

Wie du Skills idealerweise in der Bewerbung angibst, um dich von anderen abzuheben, erfährst du in diesem Artikel.

Kommentare aus der Community

Georgie am 07.09.2022 um 18:30 Uhr

Ich vermisse Zuverlässigkeit auf der Liste. Das ist glaube ich eine der wichtigsten Skills. Zumindest höre ich ständig Beschwerden meiner Kunden hier.

Antworten
Niklas Lewanczik am 08.09.2022 um 08:02 Uhr

Hallo Georgie,

da hast du recht. Ich denke, LinkedIn hat in diesem Fall vor allem Hard Skills aufgeführt, bei den Soft Skills sollte Zuverlässigkeit ganz oben mit auf der Liste stehen.

Liebe Grüße

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.