Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Human Resources
Talente auf TikTok finden: Darum kann es sich lohnen

Talente auf TikTok finden: Darum kann es sich lohnen

Caroline Immer | 20.10.21

Recruiting über TikTok?! Gar keine so schlechte Idee! Wir verraten dir die Top 4 Gründe, weshalb auch du auf der Social App nach neuen Talenten suchen solltest.

Jobbörse, Karriereplattform, Social Media: Heutzutage gibt es viele Wege, wie Unternehmen und Bewerber:in einander finden können. Recruiter, die aktiv auf der Suche nach neuen Talenten sind, sollten sich auch von unkonventionellen Methoden nicht abschrecken lassen – wie etwa der Mitarbeiter:innenakquise über TikTok. Die Trend-App mag den einen oder die andere noch nicht ganz von sich überzeugt haben, doch gerade die Generation Z ist viel und gerne auf TikTok unterwegs. Gerade Brands mit einem modernen Team und einer jungen Zielgruppe sollten die Chance, neue Talente auf TikTok zu finden, also keinesfalls ungenutzt lassen.

Erst im Juli startete die Plattform ein neues Pilotprogramm namens TikTok Resumes. Dieses ermöglichte Usern, sich via TikTok bei einer Reihe ausgewählter Unternehmen zu bewerben. Doch auch jenseits des Programms können Brands die Nutzer:innen dazu anregen, sich per Video bei ihnen zu bewerben – oder einfach ankündigen, dass sie gerade nach neuen Mitarbeiter:innen suchen. Die folgenden vier Gründe sprechen für die Talentakquise via TikTok.

Ein großer Pool an Bewerber:innen

Die potentielle Reichweite einer wohldurchdachten TikTok-Präsenz sollte nicht unterschätzt werden. Insbesondere die jüngeren Generationen der Gen Z und Millenials nutzen TikTok – häufig sogar noch mehr als andere etablierte Soziale Medien, wie etwa Facebook oder Twitter. Gerade Brands, die ein junges Team zusammenstellen wollen, sind auf TikTok also gut aufgehoben. Viele der User sind gerade dabei, ihr Studium oder ihre Ausbildung abzuschließen – eine ideale Gelegenheit für Recruiter also, motivierte Mitarbeiter:innen zu gewinnen.

Doch nicht nur junge Menschen sind auf TikTok: Die Plattform begeistert mittlerweile eine Vielfalt an Usern, die sich für die unterschiedlichsten Dinge interessieren und in diversen Bereichen tätig sind. Die Wahrscheinlichkeit, hier auf Menschen zu treffen, die die Interessen des Unternehmens teilen und sich von diesem angesprochen fühlen werden, ist also ziemlich hoch.

TikTok offenbart Soft Skills

Ein weiterer Vorteil der Rekrutierung über TikTok ist es, dass Creator auf der Plattform durch ihren Content oftmals schon zeigen, welche Soft Skills sie auch im Beruf anwenden können. Dies trifft natürlich besonders auf Jobs zu, bei denen Social Media Marketing und Content Creation eine Rolle spielen. Doch auch andere Branchen profitieren von Mitarbeiter:innen, die Kreativität und Motivation mitbringen – Eigenschaften, die über TikTok Content oder vielleicht sogar ein Bewerbungsvideo durchaus vermittelt werden können.

Unternehmenskultur: Checken, ob es passt

Auf TikTok begegnen sich Menschen meist auf einer sehr persönlichen Ebene. User geben viel von ihrer Persönlichkeit preis, was nicht unbedingt unprofessionell sein muss: Stattdessen kann es eine Chance sein, direkt abzuchecken, ob Unternehmen und Bewerber:in zueinander passen. Die Profile der User, die sich nach einem Bewerbungsaufruf beim Unternehmen melden, können Aufschluss darüber geben, ob diese auch in puncto Unternehmenskultur ein guter Fit wären. Auch potentielle No-Gos und Ansichten, die einfach nicht zur Brand passen, können via TikTok schnell entlarvt werden.

Brand Building als Nebeneffekt

Mal angenommen, die Suche nach Bewerber:innen über TikTok verlief nicht ganz so erfolgreich: Ein nicht zu unterschätzender Nebeneffekt kann die Aktion dennoch lohnenswert machen. Denn die Talentsuche via Social Media ist auch eine gute Methode des Brand Buildings. Sie zeigt, dass das Unternehmen mit der Zeit geht und sich nicht vor unkonventionellen Ideen scheut.

Je mehr Bewerber:innen sich angesprochen fühlen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Job-Ausschreibung – und damit das Unternehmen – vielleicht sogar viral geht. Also, worauf wartest du noch: Sei mutig und wage die Talentsuche via TikTok.

The power of online reviews

Eine der stärksten Waffen im Internet sind die Nutzer:innenbewertungen. Sie geben den Kund:innen nicht nur Sicherheit. Auch die Kaufentscheidung wird maßgeblich von ihnen beeinflusst. Erfahre jetzt, wie du aus den daraus resultierenden Möglichkeiten am besten profitieren kannst.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Eduard am 04.11.2021 um 14:00 Uhr

Hallo ich kann kein Livestream machen bei tiktok es wird nicht angezeigt

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.