Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Büroalltag
Glück im Beruf, Home Office und Vier-Tage-Woche: Das wünschen sich Angestellte für 2022

Glück im Beruf, Home Office und Vier-Tage-Woche: Das wünschen sich Angestellte für 2022

Caroline Immer | 21.12.21

Das XING-Stimmungsbarometer offenbart die Wünsche der Arbeitnehmer:innen für das Jahr 2022. Hoch im Kurs stehen sowohl Glück und Gehalt als auch flexible Arbeitsmöglichkeiten.

In wenigen Tagen ist 2021 vorüber und viele Arbeitnehmer:innen blicken zurück auf ein weiteres ungewöhnliches Jahr. Doch mit welchen Erwartungen und Bedürfnissen geht die Arbeitswelt ins neue Jahr? Die NEW WORK SE wagt mit dem XING Stimmungsbarometer einen Blick Richtung Zukunft und befragte im Dezember 2021 413 aktive Mitglieder zu ihren Wünschen für das Arbeitsjahr 2022.

Mehr Menschen wünschen sich Glück und Selbstverwirklichung im Beruf

Ganz oben auf der Wunschliste steht, kaum verwunderlich, Glück im Beruf. Dies wünschen sich 41 Prozent der befragten XING-Mitglieder. Sabrina Zeplin, Geschäftsführerin von XING, sieht hierin auch das Bedürfnis nach mehr Selbstverwirklichung und Sinnhaftigkeit:

Die Tatsache, dass sich 41 Prozent der Befragten für 2022 einen Job wünschen, der glücklich macht, zeigt uns, dass die Menschen nach Tätigkeiten und einem Umfeld suchen, in dem sie ganz sie selbst sein und sich verwirklichen können. Die Sinnfrage wird immer häufiger gestellt.

Ebenfalls häufig wünschen sich die Befragten mehr Gehalt (32 Prozent) sowie mehr Zeit mit Familie und Freunden (29 Prozent). Eher unwichtig scheint hingegen ein moderneres Büro zu sein, was sich nur sechs Prozent wünschen.

Eine neue Arbeitswelt: Flexibilität und Vier-Tage-Woche

Die Arbeit im Home Office ist für viele Angestellte zur neuen Normalität geworden. Und dies könnte auch in Zukunft so bleiben: Jeder Zweite spricht sich für das mobile Arbeiten aus, und nur weniger als vier Prozent möchten in Zukunft ganz auf die Heimarbeit verzichten. Auch die OnlineMarketing.de-Follower auf LinkedIn möchten zukünftig selbst bestimmen, wann sie ins Büro fahren. Teile uns gerne mit, wie du 2022 arbeiten möchtest.


Auch in Sachen Arbeitszeit wünschen sich viele der Befragten mehr Freiheit und Flexibilität: So wünscht sich ein Drittel die Vier-Tage-Woche und 29 Prozent würden sich über eine reduzierte Arbeitszeit von 30 Stunden freuen. Alle Wünsche siehst du im Folgenden noch einmal in der Übersicht dargestellt. Welche weiteren Trends auf Arbeitnehmer:innen sowie Unternehmen 2022 zukommen, liest du hier.

Mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht, © XING Stimmungsbarometer

So bleibt das Jahr 2021 in Erinnerung

Zurückblickend sagen immerhin 56 Prozent der Befragten, mit dem aktuellen Arbeitsjahr und ihrem Job glücklich zu sein. Dennoch sagen ebenfalls 56 Prozent, ein vergleichsweise anstrengendes Jahr hinter sich zu haben. Weitere Erkenntnisse zum Arbeitsrückblick 2021 liefert eine LinkedIn-Studie, die mitunter offenbart, dass viele Arbeitnehmer:innen trotz Zufriedenheit auf der Suche nach etwas Neuem sind.

Maßgeblich geprägt war das Jahr wie auch 2020 von der Coronapandemie. Mit Blick auf die kommende Zeit sprechen sich mehr als 71 Prozent der XING-Mitglieder in Deutschland für eine Impfpflicht am Arbeitsplatz aus.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Melde dich jetzt zu unserem HR-Update an und erhalte regelmäßig spannende Artikel, Interviews und Hintergrundberichte aus dem Bereich Human Resources.