Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Cases
iOS 15.4: 123 neue Emojis für Apple User
© Konstantin savusia / Emojipedia via canva

iOS 15.4: 123 neue Emojis für Apple User

Larissa Ceccio | 16.03.22

Mit dem kürzlich veröffentlichten iOS 15.4 können iPhone- und iPad User 123 neue Emojis verwenden. Bei den Designs fällt auf: Apple greift weiterhin die Entwicklungen hin zu mehr Diversität und Vielfalt auf.

123 neue Emojis! Noch mehr zusätzliche Smileys gab es zuletzt mit dem iOS 11.1 zu Halloween 2017. Handschlagkombinationen sind nun in allen Hautfarben kombiniert und zu der schwangeren Frau gesellt sich ein schwangerer Mann. Schon beim Launch der Beta Version im Januar dieses Jahres war klar: Einige der neuen Emojis haben Star-Potential

Positive Reaktionen auf Smiley Update

Social-Media-Experte Matt Navarra teilt auf Twitter freudig alle 123 neuen Apple Smileys. Auch die Kommentare sind überwiegend positiv. Die 15 verschiedenen Handschlagkombinationen in allen Hautfarben und der „Men with beer belly“ wie der schwangere Mann in den Kommentaren scherzhaft genannt wird, scheinen gut anzukommen.

Viele Emoji Designs im Überblick

iOS 15.4 beinhaltet sieben brandneue Smiley-Emojis. User können nun ihre Nachrichten mit beispielsweise dem sehr beliebten Melting Face, bei dem das Google Design bereits auf der Titelseite der New York Times abgebildet war, versehen.

Zudem enthält das Update zwei geschlechtsneutrale Personen-Emojis: Einmal eine non-binäre Person mit einer Krone sowie eine schwangere Person als Ergänzung zu der bereits vorhanden Frau und dem ebenfalls neuen „Schwangerer Mann“ Emoji. Auch die beißende Lippe und ein Troll sind neu. Ebenso dürfen Gesten und Handshakes im Emoji Update nicht fehlen: Mit einer rechten und linken Hand werden beispielsweise endlich beide Parteien abgeholt. Diese Smileys debütieren zusammen mit einer Auswahl an Hauttonoptionen für das Handshake Emoji, das 2016 mit iOS 10.2 eingeführt wurde. Durch Drücken und Halten des Smileys kann jeder Hautton separat ausgewählt werden.

Auch wurde das Aussehen des „Zufriedenes Gesicht mit Hand über den Mund“-Emojis, das zuvor bereits von Google und Twitter veröffentlichten wurde, hat Apple noch einmal aktualisiert. Es passt nun besser zu den Darstellungen weiterer Anbieter:innen.

© Keith Broni

Die weiteren 18 neu hinzugefühten Emojis sind beiunter anderem eine Koralle, ein Lotussymbol, zwei verschiedene Nester – leer und mit Eiern, Kidneybohnen, ein Glas, das ausgeschüttet wird, eine Rutsche, ein Einmachglas, ein Reifen, eine Ringboje, Hamsa, eine Discokugel, eine schwache Batterie, eine Krücke, eine Röntenaufnahme, Seifenblasen, ein Ausweisdokument sowie ein schweres Gleichheitszeichen.

iOS 15.4 überzeugt durch weitere Highlight-Funktionen

Auf eine Funktion von iOS 15.4 haben viele iPhone-Nutzer:innen bereits sehnlichst gewartet: Das Smartphone mit Face ID trotz Munden-Nasen-Schutz entsperren zu können. Auch der Covid19-Impfpass kann dem Wallet hinzugefügt werden. Zudem ist das Kopieren des Textes von Objekten in der Notizen- oder Erinnerungs-App mit der Kamera nun möglich.

Für welche Apple Geräte ist das Update verfügbar?

iOS 15.4 ist ab sofort als kostenloses Software Update für folgende Apple-Geräte verfügbar:

  • iPhone 13 / 13 Mini / 13 Pro / 13 Pro Max
  • iPhone 12 / 12 Mini / 12 Pro / 12 Pro max
  • iPhone 11 / 11 Pro / 11 Pro Max
  • iPhone XS/XS max
  • iPhone X/XR
  • iPhone 8/8 Plus
  • iPhone 7 / 7 Plus
  • iPhone 6s / 6s Plus

Dieselben Emojis sind Teil von iPadOS 15.4, tvOS 15.4, watchOS 8.5 und macOS 12.3.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*