Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Instagram Product Tags: US User können Feature schon nutzen
© Instagram, Klavdiia Prokusheva via Canva.

Instagram Product Tags: US User können Feature schon nutzen

Larissa Ceccio | 20.04.22

Instagram rollt Product Tag Feature in den USA aus und erfüllt damit zum Teil ein Versprechen, dass das Unternehmen einen Monat zuvor machte.

Product Tags auf Instagram sind jetzt in den USA verfügbar. Bislang konnten nur User mit Business oder Creator Account Produkte in ihren Storys und Reels taggen. Kürzlich hatte Instagram bereits angekündigt, dass sich das bald ändern könnte und zukünftig alle Nutzer:innen die Möglichkeit haben sollen, Brands und Produkte in Posts zu taggen. Das Feature wurde bereits in den USA getestet und dort jetzt auch ausgerollt. Instagram erklärt:

Today, we’re expanding the ability to add product tags in Feed posts to everyone in the U.S. Creators and brands have been sharing how they use and style their favorite products on Instagram and inspiring their communities. Now we’re giving access to everyone to inspire those closest to them by enabling product tagging in posts. From supporting brands you love to helping your friends and family discover new products they may like, sharing products on Instagram just got easier.

Anleitung für Product Tags auf Instagram

Instagram liefert mit der Ankündigung auch eine Übersicht, wie Produkte, Brands oder Unternehmen in Posts getaggt werden können:

Anleitung „How to add a product tag“ © Instagram (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht)

Mehr Product Tags auf Instagram: Unternehmen freuen sich auf Reichweiten-Push

Brands erwarten zu Recht einen Reichweiten-Push durch das neue Product Tag Feature: Schon jetzt markieren rund 1,6 Millionen User durchschnittlich jede Woche mindestens ein Unternehmen oder eine Marke.

Die neuen Produkt-Tags auf Instagram sind Teil des Plans, die E-Commerce-Aktivitäten auf der Social-Plattform zu intensivieren. Allerdings wird Instagram mit E-Commerce-Funktionen wie dieser auch zunehmend kommerzieller und somit für einige User eventuell unattraktiver – ein Risiko, das die Social-Media-Plattform jedoch eingehen möchte.

Wenn du noch mehr über die product tags, die Integrations-Möglichkeiten und deren Potential lesen möchtest, findest du weiterführende Informationen in unserem ausführlichen Beitrag.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Über 30.000 Abonnenten können nicht irren. Melde dich jetzt zu unserem NEWSLETTER an: