SEO - Suchmaschinenoptimierung

Googles Algorithmus 2014 – die wichtigsten Updates

Panda, Penguin & Pigeon – Google ändert seinen Algorithmus in aller Regelmäßigkeit. Wir zeigen euch die großen Updates aus 2014 als Infografik.

© wusuowei | fotolia.com

© wusuowei | fotolia.com

Um unseriösen SEO-Techniken den Garaus zu machen und die Suchmaschine zu verfeinern, bringt Google jedes Jahr mehrfach Updates seines Algorithmus heraus. In erster Linie sollen die meisten Updates einem besseren Erkennen von Spam in Form von Webseiten, Werbeanzeigen oder Links dienen, so dass diese nicht versehentlich gut gerankt werden und seriösen Seiten damit den Rang ablaufen können.

E2M bringt seit zwei Jahren zum Jahresabschluss eine Infografik zu Googles größten Updates der letzten zwölf Monate heraus, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Die Grafik enthält allerdings nur die von Google offiziell bestätigten Updates.

Anzeige:

Eine Google-Timeline 2014

6. Februar: Top Heavy #3
Google wendet das dritte Update hinsichtlich zu vieler Ads „Above the Fold“ an. Webseiten, die im Eingangsbereich derart viel Werbung ausspielen, dass der User erst scrollen muss, um an den Content zu gelangen, werden seither also schlechter gerankt.

16. Mai: Payday Loan 2.0
Mit den Payday Loan Updates nimmt Google gezielt Suchanfragen und Märkte ins Visier, die häufig von Spam oder illegalen SEO-Techniken betroffen sind. Bestimmte Suchanfragen, bei denen das Spamaufkommen in aller Regel hoch ist, werden nach Qualität gefiltert, um das Ranking zu verbessern. Betreffen kann dies Suchanfragen zu folgenden Bereichen:

  • Kredite
  • Pornografie
  • Glücksspiel
  • Medikamente

20. Mai: Panda 4.0
Obwohl Google im Vorwege bestätigt hat, dass es kein Panda-Update mehr geben wird, twitterte Matt Cutts am 20. Mai das Rollout für selbiges. Dies führte unter SEOs allgemein zu dem Schluss, dass Panda Googles zentrale Algorithmus-Änderung des Jahres sei. Vom Panda-Update sind laut Google 7,5 Prozent aller englischsprachigen Suchanfragen betroffen.

12. Juni: Payday Loan 3.0
Google erweitert das vorhergegangene Payday Loan Update um Anzahl und Umfang der Suchanfragen, die als Spam angesehen werden.

25. Juni: Authorship Photo Removal
Mit diesem Update passte Google die Darstellung der Suchergebnisse auf seinen SERPs an. Wurde vorher gegebenenfalls ein Autorenbild neben den Meta-Descriptions angezeigt, ist dies seither nicht mehr der Fall. Als Grund für die plötzliche Änderung nannte Google ein verbessertes Nutzererlebnis für Mobile und insgesamt ein konsistenteres Design über alle Devices hinweg. Doch nicht alle sind davon überzeugt.

24. Juli: Pigeon
Mit dem Pigeon-Algorithmus gewichtet Google lokale Parameter stärker und rankt diese besser. Verlierer dieses Updates sind große Marken, die demnach bei den Rankings zugunsten ortsbasierter Ergebnisse benachteiligt werden. Dies gilt bislang allerdings nur für den US-amerikanischen Markt.

6. August: HTTPS/SSL
Um die Bedeutung von Sicherheit aufzuzeigen, werden Webseiten mit HTTPS/SSL-Verschlüsselung künftig besser gerankt. Da dies zum jetzigen Zeitpunkt nicht für alle Anbieter Sinn macht, hat das Update heute noch keine allzu große Relevanz. Allerdings ließ Google offen, ob verschlüsselte Seiten in Hinblick auf ein verbessertes Ranking in Zukunft an Bedeutung gewinnen.

28. August: Authorship Removed
Kurze Zeit nach dem Entfernen von Autorenbildern neben den Metas, wurden von Google ebenfalls Urheberhinweise entfernt.

23. September: Panda 4.1
Das Panda Update 4.1 betrifft laut Google etwa 3-5 Prozent aller Suchanfragen, abhängig vom Ort der Anfrage. Darüber hinaus kann Google mit diesem Algorithmus leichter schlechten Content herauszufiltern.

21. Oktober: Pirate 2.0
Um Internetpiraterie zu bekämpfen, veröffentlichte Google im Oktober einen neuen Pirate-Algorithmus, mit dem berüchtigte Torrent-Seiten und Anbieter für illegale Downloads in den Rankings weit abfallen.

Die vollständige Infografik:  Infografik-von-E2M

Quelle: Search Engine Land

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit Ende 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Empfehlung LEAP Digital Marketing GmbH

LEAP Digital Marketing GmbH

Mehr Traffic. Mehr Conversions. LEAP/ bietet individuelle Services für Suchmaschinenoptimierung, Content Marketing & Conversion Optimierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *