Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Veranstaltungen
‚Make Marketing Great Again‘ – Die dmexco als Heilsbringer?
© Tina Bauer | OnlineMarketing.de

‚Make Marketing Great Again‘ – Die dmexco als Heilsbringer?

Tina Bauer | 21.09.16

Wie haben verantwortliche Marketer und Entscheider die dmexco wahrgenommen und was konnten sie für sich mitnehmen? Der 2. Teil unserer Expertenmeinungen.

Direkt zu den Statements

Die dmexco und somit das Klassentreffen der Branche ist vorüber und hat uns mit vielen neuen Eindrücken nach Hause entlassen. Die Branche sucht nach Lösungen, um Werbung wieder groß zu machen. Oliver Busch, Head of Agency bei Facebook Deutschland, hat in seinem Vortrag „Make Marketing Great Again“, dessen Titel wir adaptiert haben, auf der dmexco bereits wichtige Impulse gegeben.

Wie konnte die dmexco dazu beitragen, dass Marketing wieder groß wird? Was sind die angesagtesten Themen in diesem Jahr, um Kunden besser zu erreichen? Wir haben Experten zur Zukunft der Branche befragt.

Wie wir dem Marketing nachhaltig Auftrieb verschaffen können

Im zweiten Teil konnten wir nochmals hochkarätige Marketing-Experten für ein Statement zur Zukunft des Digital Marketings gewinnen. Nutzer sind heutzutage nur noch schwer mit klassischer Werbung zu erreichen, Werbung verfehlt auch in Zeiten der Personalisierung regelmäßig seine Empfänger. Eine zielgerichtete Ansprache wird immer wichtiger und wir befinden uns gerade auf der Suche nach adäquaten Lösungen.

Was wird in Zukunft wichtig? Wo sollte unser Fokus liegen und was müssen wir ändern, damit Marketing wieder groß wird? Unsere Experten geben ihre Eindrücke wieder und zeigen Handlungsmöglichkeiten auf, um die digitale Zukunft zu bestreiten.

Zu den Statements aus dem ersten Teil gelangst du hier.

Zur Galerie

Vorherige Seite Nächste Seite
1 2 3 ... 11 12

Oliver Busch, Head of Agency Facebook

Vorherige Seite Nächste Seite
1 2 3 ... 11 12

Sabine Kahlenberg am 21.09.2016 um 15:56 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, Frau Bauer. Sie haben es geschafft, 12 männliche Kollegen zu zitieren und 0 weibliche.
Können Sie bitte erklären, wie es dazu kommt?

Antworten
Tina Bauer am 21.09.2016 um 17:01 Uhr

Hallo Frau Kahlenberg,

Wir haben durchaus Frauen zu ihren Eindrücken befragt, bekamen von der Fraktion allerdings nur wenig Rückmeldung. Im ersten Teil finden Sie jedoch eine Exotin: http://onlinemarketing.de/news/make-marketing-great-again-dmexco-2016

Viele Grüße,
Tina Bauer

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*